/ccc/ – Chaos Computer Club

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 40 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD, SVG   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, XZ, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB, MOBI, PDF  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.

Hide Nr. 1 Pin [Antworten]
33 kB, 930 × 676
Der Chaos Computer Club hat soeben eine inoffizielle Kommentarfunktion bekommen. Hier soll Platz für clubrelatierte, halsbärtige und netzpolitische Themen sein.
>>
Nr. 289
ENDLÖSUNG DER FLÜCHTLINGSFRAGE?
>>
Nr. 290
81 kB, 480 × 676

Hide Nr. 226 [Antworten]
80 kB, 1186 × 432
Und wenn nicht, woher kombt die Fälschung ?
>>
Nr. 235
>>234
>UHC
>United Hitler Company
>Universal Health Care
Zufall? Ich denke nicht!1…
>>
Nr. 236
51 kB, 499 × 358
>>
Nr. 237
>1936 schon Googles Übersetzer benützt
>>
Nr. 291
>>236
"kok ist es seiend" müsste es heißend

Hide Nr. 265 [Antworten]
21 kB, 400 × 400
Ach Ernst, wie verflog die Zeit doch wieder. Der Blick auf den Kalender ließ mich doch Seufzen, da bereits in einem Monat wieder die Zeit für Rei^W den sozialistischen Weltkongress gekommen ist!
Wer wird anwesend sein bitte mit Bildern, damit ich diesen Menschen aus dem Weg gehen kann und warum regst du dich so darüber auf, dass du kein Ticket bekommen hast?
In diesem idf-Faden können wir gemeinsam die restlichen Tage herunterzählen, Gedanken austauschen und ein peinliches Treffen unter Einflüssen in der Lounge oder im Foyer planen.
>>
Nr. 284
>>283
Gab keine SchlüsselNote ... war wohl wirklich zu peinlich im letzten Jahr.
>>
Nr. 285
125 kB, 534 × 648
>>265
kc Bernd kommpt morgen vorbei und tut
>>
Nr. 286
>>
Nr. 287
Merci für Cannabislunte übrigens (falls du es liest diesdas)

Hide Nr. 277 [Antworten]
109 kB, 1024 × 662
ja

Hide Nr. 185 [Antworten]
242 kB, 530 × 469
Wäre es möglich, zur Zeit des 32c3 im Dezember einen Bot zu haben, welcher basierend auf der Timetable automatisch zu jedem Talk einen Faden erstellt mit Link zum Stream und Details zum Talk?

Ich fände es sehr angenehm, wenn sich dieses Brett dabei als Diskussionsportal und kritische Internetplattform für CCCler entpuppt und ein paar Qualitätsnutzer, die den Congress verfolgen und sich austauschen wollen, hier hängenbleiben. Möglicherweise wird sogar seine Exzellenz von Leiter persönlich genötigt sein hier auchmal vorbeizuschauen, stellt euch das mal vor!
>>
Nr. 189
>>186
warum nicht
>seine Delinquenz von Leitner
?
>>
Nr. 194 Kontra
>>185
>stellt euch das mal vor!
Äh nein, lieber nicht? Den hier stattfindenden Trollkompetenztests wäre er sicher nicht gewachsen.
>>
Nr. 232
>>185
Wird das nicht unübersichtlich ohne Index?
>>
Nr. 264
Das wäre eine feine Sache, nur schon weil dann ernstkanal im Gegensatz zum offiziellen Fahrplan noch funktionieren würde und als alternativ-Zeittisch fungieren könnte.

Hide Nr. 221 [Antworten]
166 kB, 677 × 429
Ðé|² ¢ç€ 1$7 s©#wµ1

7. B5¡
>>
Nr. 223
484 kB, 474 × 308, 0:02
>>222
ñ4, þ1$7€ w³11¿
>>
Nr. 224
2,0 MB, 240 × 200, 0:19
>>223
ᄐ: ǝou
>>
Nr. 225
350 kB, 1000 × 1334
>>224
4©#$ö, µa G|_|7, /\/\éï|\I #3|²®, Ðæñ² wÚ³ñ5©h€ 1©|-| Í|¬|\||=|\I ñø[# 31N€ñ 5©HøéÑ3|\| 74g.
>>
Nr. 262
8 kB, 2 Seiten

Hide Nr. 240 [Antworten]
306 kB, 597 × 1052
Ich fange an:

>>
Nr. 257
>>256
Danke, guter Vortrag in der Tat.
>>
Nr. 258
>>248
Ich habe mich auch über den ausufernden Rassismus in diesem Vortrag gefreut.

Was ich auch empfehlen kann:
  • Rüdi über das Botnetz Fenster 10 (einfach, weil's Rüdi ist)
  • Aylin über das Identifizieren anonymer Programmierer (anhand vorhandenen Quelltextes und Binärdateien)
  • Matthias Koch über Compileroptimierungen in Forth (echt schräger Typ und schräges Thema)
>>
Nr. 259
>>258
>Ich habe mich auch über den ausufernden Rassismus in diesem Vortrag gefreut.
Meinst du die Frage am Schluss? Mir ist nämlich nicht ganz klar, wo in dem Vortrag der Rassismus (ausufernd oder innerhalb des Flussbetts) gewesen sein soll.
>>
Nr. 260
>>259
Weil neben Negern und Asiaten die vornehmste Rasse nicht thematisiert wurde (außer in dem Satz: Die weißen Jungs verpissen sich).

Hide Nr. 238 [Antworten]
284 kB, 1200 × 948
Auch: Noch fünf Tage!
>>
Nr. 239
Dod hier. ;_;

Hide Nr. 187 [Antworten]
532 kB, 3008 × 2000
680 kB, 2048 × 1536
Hallo Ernste, fahrt ihr dieses Jahr auch zum Chaos Communication Camp? Ist es auch euer erstes? Was erwartet ihr euch davon?
>>
Nr. 208
>>207
Was da unten abgerissen wurde, war das eine Darstellung von Ernst-Ernst?
>>
Nr. 209
>>
Nr. 217
1,3 MB, 2448 × 3264
1,1 MB, 2448 × 3264
1,4 MB, 3264 × 2448
279 kB, 960 × 1280
>>187
Ich sagte: Krasse Leaks!
>>
Nr. 220
>>217
So krass, dass ich nicht erkennen kann, was das auf dem linken Bild sein. Ein Bein plus glühendes Kruzifix? Glühenden Penis samt Hoden?

Hide Nr. 212 [Antworten]
160 kB, 864 × 487
Hätte Ernst Lust IDF so eine Art "best of" des CCCs und relatierter Inhalte zusammenzustellen? Also ein Elfenjungen-Katalog zu empfohlenen Talks, 1337 Hax3n, netten Aktionen (Schäuble und Co.), generellen Statements und evtl. ein bisschen Geschichte des Clubs und etwas unterhaltsamer Trivia?
>>
Nr. 215
>>214
Ich möchte ergänzen um:

30C3 - To Protect and Infect Pt.2
https://www.youtube.com/watch?v=vILAlhwUgIU

31C3 - Now I Sprinkle Thee with Crypto Dust
https://www.youtube.com/watch?v=-By4OnyC4Ig

29C3 - Not My Departement Keynote
https://www.youtube.com/watch?v=QNsePZj_Yks
>>
Nr. 216
204 kB, 1920 × 1080
153 kB, 1920 × 1080
>>212
Camp 2015:
https://media.ccc.de/browse/conferences/camp2015/camp2015-6939-towards_universal_access_to_all_knowledge_internet_archive.html
Der Gründer des Internet Archive erzählt aus dem Nähkästchen: 20 Petabyte Daten, Copyright hacken, die Bibliothek von Alexandria.

https://media.ccc.de/browse/conferences/camp2015/camp2015-6793-a_torifying_tale.html#video
Betreiber von Tor-Knoten teilen ihre Erfahrungen: Polizei, Abuse-Meldungen, Reproduzierbarkeit von Konfigurationen.
>>
Nr. 218
109 kB, 800 × 800
>>215
Vom 30C3:
- Travis Goodspeed - Hillbilly Tracking of Low Earth Orbit Repurposing an Inmarsat Dish
https://www.youtube.com/watch?v=ktnQ7nBCuqU

- Anja Drephal - World War II Hackers
Stalin's best men, armed with paper and pen
https://www.youtube.com/watch?v=pKM4TVxPHPk

- Peter Schaar - Amtliche Datenschützer: Kontrolleure oder Papiertiger?
https://www.youtube.com/watch?v=IWGxQEFqIEY

- Trevor Paglen - Six Landscapes
https://www.youtube.com/watch?v=j56s46e97Lo
>>
Nr. 219
>>216
Camp 2015: https://media.ccc.de/browse/conferences/camp2015/camp2015-6987-kissing_heisse_tipps_und_techniken.html
>Wie lassen sich schwierige Themen einfach darstellen? Ralph Caspers erzählt von seiner Arbeit bei „Wissen macht Ah!“ und „Die Sendung mit der Maus“ und erläutert die Methoden, die benutzt werden, um selbst schwierigste Kost leicht verdaulich zu machen. (Es hat viel mit Spucke zu tun. Deshalb sollten die Zuschauer in der ersten Reihe Regenzeug mitnehmen. Think: Sea-World!)