/c/ – Computer & Programmieren

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 10 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, XZ, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB, MOBI, PDF  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.

Hide Nr. 2359 [Antworten]
463 kB, 785 × 678
378 kB, 1458 × 798
Ernst hat letzte Zeit das Fühl, dass beim Verwenden bestimmter Buchstabenfolgen eine Interaktion simuliert/initiert wird.

Ernst kann sich natürlich auch täuschen. Aber Ernst scheint es so, dass z.B. bei die Partei Antworten/Beiträge entstehen, welche sehr zusammenhanglos zum Kontext sind. Ab und an sogar zwei Beiträge mit identischem Inhalt.

Es könnte sich hier natürlich auch "nur" um Menschen mit einer geringen Aufmerksamkeitspanne handeln, aber das hält Ernst für unwahrscheinlich, da er es so extrem und oft erst in letzter Zeit erlebt.

Ernst hat auch schon eine Idee, wie man da was gegen machen könnte: etwa ein Wortfilter, der die Partei in "die Partei" ändert, bevor es das öffentliche Netz trifft. die PARTEI hätte da sicherlich nichts gegen. So müsste man aus dem Kontext schließen, ob es sich um die Partei oder um die Partei handelt, was heutige Algorithmen noch nicht sooo gut hin bekommen wie der menschliche Verstand.

eventuell könnte man auch noch etwas wie
>>[pseudo-code]
>selectRandom(upperCase||lowerCase, %char)

[4 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 2362
>die PARTEI hätte da sicherlich nichts gegen

Schwer zu sagen. Beim Coden von Satire ist Mehrdeutigkeit oft sogar erwünscht.

Hide Nr. 2053 [Antworten]
179 kB, 800 × 600
Postet euren ersten Computer!
>drinbevor Brett ist tot
>>
Nr. 2275
52 kB, 800 × 359
97 kB, 800 × 516
628 kB, 790 × 566, 0:33
7,2 MB, 576 × 360, 2:55
>>
Nr. 2304
33 kB, 479 × 466
Bild verwandt, aber in Brandschutzmittelbeige und mit Röhrenmonitor dahinter.

Auch: Diskettenlocher = doppelte Speicherkapazität. Das waren noch Zeiten.
>>
Nr. 2322
108 kB, 1023 × 767
Ernst war noch nie so schnell gegangen.
>>
Nr. 2358
4 kB, 512 × 384

Hide Nr. 2346 [Antworten]
185 kB, 1083 × 1047
2,1 MB, 1321 × 5083
Unterstützt das Brett jetzt ECC? Es handelt sich um ein TA970 (nicht 5.3), im Internet wird diese Frage verneint. Ich würde gerne den RAM billig bei eBay aus China kaufen.

www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=623
http://www.ebay.de/itm/4GB-PC3-10600-DDR3-1333-Mhz-240Pin-Ram-For-AMD-Motherboard-Desktop-Speicher-NEU/322024081804
>>
Nr. 2348
16 kB, 723 × 352
>>2347
Irgendwie bin ich sehr skeptisch.
>>
Nr. 2353 Kontra
>>2346
bist du eigentlich behindert? das brett kann kein ecc, dein chinaram hat ecc, was willst du eigentlich?
>>
Nr. 2355
>>2353
Ob ich behindert bin? Nein. Ich möchte lediglich günstigeren Arbeitsspeicher, die Preise sind viel zu hoch.
>>
Nr. 2357
>>2355
Kauf einfach den günstigsten, das ist der ohne ECC.

Hide Nr. 2130 [Antworten]
56 kB, 1024 × 768
Heil, /c!

Ich bin gerade dabei, die Überlegenheit von Fenster Zehn nun auch zu prüfen.

Installation
* richtige Installation wird nur Fortgeschrittenen empfohlen
* Neubienen wählen Aufdatierung
* erstes Mal versucht, die AGB durchzulesen; unter drei Stunden nicht zu bewältigen
* alle.jpg Fragen mit Nein beantwortet (Dies sendet möglicherweise persönliche Daten an Winzigweich)
* Winzigweich Europa sitzt -- wie alle Tentakel des transatlantischen Imperiums -- in Irrland
* Installation erfordert anscheinend kein Anschnur-Konto bei Ww
* die weibliche Sprachausgabe, die man während der Installation einschalten kann, ist durchaus gelungen

Erste Amtshandlung nach der Installation war es, die Einwolke aus der Systemleiste zu entfernen. Vermutlich ist es immernoch im Hintergrund aktiv und synchronisiert meine Kennwörter mit Rechnern in den Vereidigten Staaten.

[2 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 2337
3 kB, 300 × 180, 0:07
>>2240
Ich sehe da mit meiner begrenzten Fenster-Kenntis einige Möglichkeiten:
  • besagter Weg über PE und AIK (vermutlich ziemliche Frickelei)
  • irgendwas mit Fenster Nano (vermutlich auch eine ziemliche Frickelei)
  • was >>2142 sagt und darauf warten, dass ReagierBS stabil läuft
>>
Nr. 2339
>>2149
Monats-Stoß: Die c't hatte letztes Jahr begonnen, das Win10PE-SE-Projekt [1] (die zeitgenössische Fortsetzung von BartPE) heranzuziehen und ein für Rettungszwecke vorkonfiguriertes Produkt als "Notfall-Windows" anzubieten. [2] Im Ergebnis kommt allerdings immer ein Datenträger-Abbild heraus, das von der Größe wohl nur auf eine DVD oder USB-Stick passt.

[1] http://theoven.org/index.php?topic=1336.0
[2] https://heise.de/-3467556
>>
Nr. 2340
128 kB, 998 × 666
>>2339
Kann man sich vielleicht trotzdem für einen Einsatz in einer VM vormerken.
>>
Nr. 2356
207 kB, 1280 × 1024
bin irgendwann mal auf dieses script gestoßen, welches "alle" unnötigen dienste des fensters 10 ausschaltet.

https://pastebin.com/EQMhkU71

nutze selber allerdings kein fenster. hab's also nicht wirklich überprüft...

Hide Nr. 2345 [Antworten]
5 kB, 720 × 400
!!!2345 GET!!!
>>
Nr. 2354
24 kB, 570 × 331
Brufaust.

Hide Nr. 2227 [Antworten]
123 kB, 1024 × 678
Ernst, warum all der Hass gegen SystemD? Warum all der hate? Ich verwende SystemD und bin glücklich.
>>
Nr. 2349
>>2271
Dies.

Lustige Filter kann man auch mit LADSPA dazufrickeln, wenn man es braucht.
>>
Nr. 2350
>>2285
> Units für systemd schreiben > sysVinit-Scripte schreiben, ganz klar.

Aber:
Units für systemd entkäfern << sysVinit-Scripte entkäfern, ganz klar.
>>
Nr. 2351 Kontra
>>2293
OpenRC für den Endsieg!
>>
Nr. 2352 Kontra
>>2316
syslog ist bekannt?

Hide Nr. 2105 [Antworten]
5 kB, 640 × 350
245 kB, 1024 × 768
Von Windows 1 zu Windows 8.1...
>>
Nr. 2323
>>2315
Gibe meer!

Auch: Werde jetzt zum​ Linus Kern migrieren. Des Pfosten Bilder gaben den letzten, wichtigen Impuls...
>>
Nr. 2324
>>2315
Gerüchten zufolge wird die GUI bei Microsoft von Kommandozeilenlüftern entworfen, die GUIs hassen.
>>
Nr. 2332
>>2315
möchte bitte auch meer.
Solche Geschichten müsste es doch vermärt geben.
>>
Nr. 2333
>>2315
Es freut mich ungemein, dass auch Microsoft unter Microsoft-Software leidet.

t. Ernst, der auf Arbeit Microsoft-Software benutzen muss

Hide Nr. 2265 [Antworten]
59 kB, 918 × 506
Warum ist RAM aktuell so teuer und woran könnte man abschätzen, dass der Preis wieder runtergeht?
>>
Nr. 2289
Mit der Zerschlagung der Speicherriegeloligarchie werden die Preise wieder sinken.

Bis dahin sind gute Kontakte in asiatische Länder ein Muss.
>>
Nr. 2306
20 kB, 959 × 555
Irgendwann wird der wieder günstiger, weil es auch gebrauchte Riegel gibt und die Leute neuere Modelle nachkaufen.
>>
Nr. 2327
27 kB, 783 × 242
>>2265
Im Vergleich mit dem Prozessor fällt erst richtig auf, wie teuer der Arbeitsspeicher tatsächlich ist.
>>
Nr. 2330
Irgendein Jude deckt sich gerade im großen Stil mit RAM ein. Vielleicht die NSA oder so.

Hide Nr. 2217 [Antworten]
39 kB, 1000 × 500
Schon bestellt, Ernst?
>>
Nr. 2305 Kontra
>Ryzen

Was ist das und wozu braucht Ernst den Kram?
>>
Nr. 2307
16 kB, 257 × 196
Erste Benchmarks über meinen Sehnerv haben bei mir ergeben, dass dieses RYZEN Logo nicht so Seriös auf mich wirkt wie das von den Intel Prozessoren.

das Logo sieht eher aus wie so ein SciFi Spiel ala Halo, Mass Effect oder Destiny.
>>
Nr. 2325
>>2217
>Schon bestellt, Ernst?
Zu spät.
Ernst befindet sich bereits im Post-PC-Zeitalter.
>>
Nr. 2326
42 kB, 300 × 100
Ach was, erst heute einen neuen Lüfter auf meinen bewährten FX-6300 montiert.

Hide Nr. 2296 [Antworten]
446 kB, 800 × 542
446 kB, 800 × 542
Muss man einen Ausschnitt auf der Rückseite der Mainboardhalterung haben um einen CPU Kühler mit Haltescheibe bzw. "Backplate" zu benutzen?
>>
Nr. 2297 Kontra
Nein, aber du musst dann eben das ganze Mainboard ausbauen, wenn du die Backplate wechseln willst.

Kontra, weil KC-Crossposting.