/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 91342
94 kB, 500 × 500
43 kB, 2000 × 913
Sag mal Ernst, wie produziert man eigentlich Amphetamin? Gibt es da Schritt-für-Schritt-Anleitungen?

Nicht dass ich so was planen würde, es interessiert mich einfach von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus gesehen.
>>
Nr. 91357
Das würde mich auch interessieren. Methamphetamin wird aus dem Grundstoff Ephedrin hergestellt soweit ich weiss aber woraus wird normales Amphetamin hergestellt? Produzieren die ganzen Hillbillys in den USA Meth weil es ergiebiger ist als Amphe oder weil es einfacher ist?
>>
Nr. 91362
Man sucht sich einen Menschen, flöst ihm die Starter ein und erntet dann das Amphe aus dem Gehirn, sobald der Mensch stirbt.
>>
Nr. 91390
>>91342
Ich würde das über ne Friedel-Crafts-Alkylierung von Benzol mit nem sekundären Amin machen.
>>
Nr. 91462
>>91390
  1. Lewis Säure + Amin ist eher scheiße, zudem hast du HCl als Nebenprodukt. Was passiert wohl mit dem Amin, wenn HCl frei wird.
  2. Überalkylierung, kennste?
Henry-Kondensation mit Benzaldehyd und Nitroethan ist der Klassiker.
>>
Nr. 91468
57 kB, 665 × 594
>>91462
Kann ich dann nicht einfach Grignard-Magie anwenden?
>>
Nr. 91477
Otto Snow hat scheinbar ein paar interessante Bücher zu dem Thema geschrieben, kann Ernst diese als E-Bücher liefern?
>>
Nr. 91481
>>91462
Achja, reduzieren muss man noch. Für den Ottonormalkocher empfiehlt sich Bouveault-Blanc, da am einfachsten zugänglich.
>>
Nr. 91517
123 kB, 480 × 390
>>91468
Wenn du den richtigen Vorläufer erstmal hast, könntest du theoretisch auch an Benzaldehyd via Grignard addieren. Problematisch dabei ist, dass deine Vorläuferverbindung auch noch ne -NH2-Gruppe trägt, die auch nucleophil ist, also könnten Nebenreaktionen auftreten. Außerdem musst du nach der Addition die OH-Gruppe loswerden und das geht richtig gut nur mit ner Barton-Desoxygenierung, wofür man HSnBu3 und nen Radikalstarter braucht und und und...
Also kurzum: Eher nein.
>>
Nr. 91524
>>91481
Findet man den im Weinregal?
>>
Nr. 91525
Meff produzieren ist einfacher. Und knallt stärker.

Also einfach Meff 10-fach strecken und gut is :3
>>
Nr. 91542
>>91524
Ja, statt abs. Ethanol und (Li/Na), sollte auch eine beliebige deutsche Spätlese als Reduktionsmittel gehen. Ist ungefähr das Gleiche, geschmacklich.
>>
Nr. 91587
41 kB, 640 × 480
41 kB, 640 × 480
45 kB, 640 × 480
>>91342
Also kurz zusammengefasst:
Du nimmst benzaldehyd (bittermandelöl synthetisch) daraus macht du das phenyl-2-nitropropen. Das schwierigste dabei ist nitroethan zu erhalten, damals gab es Tip Blender der nitroethan war (feilhilfe für künstliche nägel) kann man aber auch selber machen wenn es sein muss. Das p2np wird dann reduziert, das macht man mit Al/Hg also aluminium amalgam. Quecksilber aus alten thermometern mit salpetersäure zum nitrat machen und mit alufolie in alkohol/essigsäure.
Bin ein bisschen angeheitert gerade deswegen nicht so in de rlage zu erklären aber schau mal hier: https://www.erowid.org/archive/rhodium/ das ist ein guter star, ansonsten ist das drugs-forum immer interessant gewesen, oder halt the vespiary, wetdreams auch gut und halt archive von the-hive. viel spass ernst du wirst dich auf eine spannende reise begeben ;)
>>
Nr. 91603
42 kB, 640 × 480
44 kB, 640 × 480
Nachtrag: Meth kann man aus pseudoephedrin halt sehr sehr einfach herstellen, deswegen ist es so populär. "Normales" amphetamin erfordert halt ein bisschen mehr "richtige" chemie.
Pseudo kann man aus rhinopront kombi extrahieren, einfach mit spiritus die gemörserten tablettis kurz aufkochen, dann durch nen kaffeefilter. Dann abdampfen und dann nochmal das gleiche mit wasser extrahieren, so wird man das magnesiumstearat los. Dann mit iod und rotem phosphor reduzieren in einem kolben mit rückflusskühler und luftballon oben drauf. Die RP/I dann mit natronlauge (abflussfrei) mischen und entweder mit einem lösungmittel extrahieren oder (eleganter) destillieren. Dann halt noch das HCl draus machen. Phoshor kann man notfalls von streicholzschachteln abkratzen. Iod einfach bestellen oder notfalls aus Iodlösung, anleitung s.o.
p.s.: nur theoretisch natürlich, verboten weil illegal
>>
Nr. 91612
> Dann mit iod und rotem phosphor reduzieren

Blöd halt nur, dass einem die Scheiße dabei um die Ohren fliegen kann.

Auch: Meff geht mit zwei Colaflaschen. Shake and Bake oder so.
>>
Nr. 91617
33 kB, 640 × 480
30 kB, 640 × 480
pps: Womit eigentlich alle anfänger anfangen ist methylcathinon, also beta-keto-methamphetamin. Das ist total einfach. Eine verbesserung der methode aus katze.txt ist einen becher mit dem kalium permanganat einzufrieren und dann den eisblock in das gefäß mit dem pseudo zu legen und das ganze über nacht im kühlschrank zu lassen. Und diese schwachsinn mit dem thermometer ist zu unterlassen, einfach abwiegen und ausrechnen wieviel KMnO4 man braucht. Zum abschluss noch ein dokutip: https://www.youtube.com/watch?v=d2DpF73_N0M lachte mich damals kaputt und schaute es hunderte male xD
>>
Nr. 91623
33 kB, 608 × 645
>>91612
ob du behindert bist? das explodiert nicht! nie! völliger schwachsinn, es ist kein weißer phosphor sondern roter. Shake&Bake explodiert, deswegen habe ich auch garnicht erst damit angefangen weil diese methode maximal behindert ist.
>>
Nr. 91625
>>91612
>Blöd halt nur, dass einem die Scheiße dabei um die Ohren fliegen kann.

Warumngibt diesel Ernst dann our so blöde tipps?
>>
Nr. 91628
>>91623

>ob du behindert bist? das explodiert nicht! nie! völliger schwachsinn

Warum ist er so behindert und sagt falsche Sachen?
>>
Nr. 91641
22 kB, 256 × 256
Duhuu Ernst,
wie zündet man eigentlich Thermit, ohne sich selbst die Finger zu verbrennen? Frage für einen Freund. :3
>>
Nr. 91647
>>91641
Zündschnur? Elektrisch?
>>
Nr. 91666
>>91641
magnesiumband
>>
Nr. 91696
>>91641
Ofenhandschuhe.
>>
Nr. 91701
>>91666
>>91696
Danke, Ernst! Thermit scheint ernstes Geschäft zu sein und Handschuhe pflicht!

https://gonium.net/blog/2013/12/18/datenschmelze--thermit-im-praxistest-/
>>
Nr. 92423
33 kB, 650 × 487
Ich habe soeben Otto Snows Bücher gefunden.

Sehr ausführlich beschrieben, wirklich hervorragend.
>>
Nr. 92435
20 kB, 322 × 494
12 kB, 233 × 350
Synthetisiere doch lieber etwas schönes.
>>
Nr. 92445
Auch
>Rhodium nicht kennen.

Bestell doch lieber deine Drogen auf chemical-love.cc
>>
Nr. 92677
>>91342
Chemiebernd hier.
Was gibt es hier besonderes am ,,wissenschaftlichen Standpunkkt,,???
Wenn es dir einfach um das synthetisieren von Stoffen geht und wie sowas durchgeführt wird besorg dir einfach Praktikumsbücher zb R.B. für org.bsc Praktika

Speed ist nur eine Substanz wie alle anderen auch,fertig!
>>
Nr. 92910
452 kB, 1300 × 731
>>92435
Elaboriere, bitte.
>>
Nr. 92923
>>92677
Trotzdem unterscheiden sich doch die Parameter, die beim Prozess einzuhalten sind, je nach Substanz u.U. erheblich.

Oder würdest du behaupten, die Oxidation ist Oxidation? PENIS
>>
Nr. 92925
Das Problem bei Rhodium: Es fehlt immer irgendwas entscheidendes in den Anleitungen. Immer.
>>
Nr. 93009
Sag mal Ernst, kannst du Trachsels Buch "Psychedelische Chemie" als E-Buch liefern?

Suche schon seit geraumer Zeit, kann aber nichts finden.
>>
Nr. 93084
>>92923
Penis? Sehr gut
Der dümmste Mensch würde sowas wissen.
Gehörst du zur AC,OC oder BC ?
>>
Nr. 93093
>>
Nr. 93103
>>93093
Entschuldige mich dafür das ich PC nicht als Teil der Chemie sehe. OC-ler sind da geistig Beschränkt.
>>
Nr. 93158
>>93103
Aber nur die mit AMD-Prozzen. Vagina-Style
>>
Nr. 96324
Ich werde diesen Faden mal stoßen, denn er ist sehr interessant.
>>
Nr. 105974 Kontra
Wie geht des genau
>>
Nr. 105975
Wie muss ich das machen
>>
Nr. 105991
>>91342
Piratiere Breaking Bad, da wird es erklärt.
>>
Nr. 105992 Kontra
>>93009
Wenn es sich nicht auf der Festplatte eines kaputten Rechners befinden würde, dann wäre heute ein guter Tag für dich.
>>
Nr. 106001
>>91342
>>92423
Wie wäre es mit einem PDF? Das würde den Faden wunderbar ergängen.
>>
Nr. 106002
51 kB, 582 × 651
>>91517
>>91587
>>91603
Viel zu schwer, gibt es auch Drogen ohne dieses Fachchinesisch?
Wenn Ernst euer Chemie-Kauderwelsch verstünde, wäre er ein erfolgreicher Geschäftsmann.
>>
Nr. 106013 Kontra
Meinten sie:
>Wenn Ernst euer Chemie-Kauderwelsch verstünde, wäre er im Knast.

Kauf dir einen guten Chemiekasten und arbeite Ihn durch.
>>
Nr. 106055 Kontra
>>106013
>Wenn Bernd euer Chemie-Kauderwelsch verstünde…
wenn ich bitten darf.
>>
Nr. 106060
>>106013
Empfehle doch mal einen guten Chemie-Kasten, der alles umfasst, was man zur Amphetaminherstellung braucht.
>>
Nr. 106064 Kontra
110 kB, 895 × 622
Trollen sei eine Kunst, Dummheit hingegen nicht.