/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 105299
488 kB, 1734 × 1005
Und was hast Du heute so gemacht, 79 Jahre nach dem effektiven (tätlichen) Beginn des Holocausts, 28 Jahre nach dem Mauerfall und ein Jahr nach der Wahl von Dagobert Trump?
>>
Nr. 105300 Kontra
>Holoclaus?
>>
Nr. 105301
Ich oxidiere so rum. Danke der Nachfrage,
>>
Nr. 105302
Buch gelesen, heisst Wahrheit sagen Teufel jagen.
Gerard Menhuin sagt darin: Holograus ist dreiste Hoax.
Und bringt ne Menge Beweise.

(User wurde für diesen Post gesperrt)

>>
Nr. 105303
>>105302
Beweise wie "die Joodn habn das erzählt, damit sie Geld verdienen können? Weggasen sollten man die!" oder etwa "schaut euch diese Tür in dieser Rekonstruktion an: da passt doch gar kein fetter Jud durch!11!" oder einfach "lol nein :-_DdDdDdD"?
>>
Nr. 105304
61 kB, 534 × 534
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal die Titelseite der wikipedia geöffnet habe.

Normalerweise ist mein Workflow: google öffnen, „wiki mongolian throat singing“ eintippen und dann direkt den Artikel der englischen Wikipedia aufrufen.
>>
Nr. 105305
313 kB, 1039 × 668
>>105304
>google

pfui. ich mach das einfach mit strg + t, !w paradise papers oder was auch immer.
>>
Nr. 105312
>>105305
Zugegeben bin ich zu faul, zur Enteente zu gehen (die zwar einwandfrei bei der Fakten-, aber eher mittelmäßig zur Stichwortsuche ist), wenn searx und – auf Google-Ergebnisse beschränkt – Startpage das gleiche Ergebnis auf der ersten Seite liefern.
>>
Nr. 105316
>zu faul

das ja wohl kaum ein argument. wenn du auf die startseite der suchmaschiene gehen möchtest, ist ddg.co kürzer zu tippen als google.com.
zudem geht doch keiner mehr auf die startseite. macht man heute alles über die multifunktionsbar. außer natürlich man nutzt 'nen textbasierten browser wie z.B. w3m