/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 104630
427 kB, 2560 × 1707
35 kB, 750 × 389
123 kB, 828 × 1095
112 kB, 760 × 960
Hallo Ernsti,

es gibt leider kein /d/, darum hier.

Welche Drogen magst du eigentlich am liebsten? Ernst nimmt am liebsten MDMA, weil das sehr entspannend ist. Natürlich hat Ernst auch schon andere Drogis genommen. Speed ist ganz gut zum Programmieren und Gras kennt ohnehin jeder. Bald wird Ernst Keta ausprobieren.

Welche Drogen kann Ernsti sonst noch empfehlen? Auch allgemeiner Drogenerlebnisfaden!
>>
Nr. 104631
211 kB, 845 × 634
Wie schon seit Jahren ist Kratom meine Lieblingsdroge. Günstig, leicht zu besorgen, und für die meisten Situationen gibt es eine passende Sorte. Der Konsum ist aber nur noch sporadisch, alle paar Monate bestell ich mir was für ein-zwei Wochen.

Opium ist mir in der Wirkung noch lieber, aber das ist entweder unreines Zeug oder sehr teuer. Ich freu mich darauf, einen eigenen Garten zu haben; Felder der O.!
>>
Nr. 104645
67 kB, 600 × 600
>Drogis

Hast du schon mal versucht dich selbst zu strangulieren während du gleichzeitig masturbierst?
>>
Nr. 104647
2,0 MB, 500 × 500, 0:01
>>
Nr. 104648
Eine Weile lang habe ich gerne Babyholzrosen genommen. Ich mag die psychedelische Wirkung, aber die Nebenwirkungen gehen mir aufs Kerbholz. MDMA und XTC fand ich sehr schön. Leider habe ich keine festen Bezugsquellen und der Kater schreckt mich auch ein wenig ab. Ich würde gerne mal LSD probieren.
>>
Nr. 104651
484 kB, 1920 × 1200
>>104648
>MDMA und XTC
öhm... das doch das gleiche? bzw. MDMA ist das reine Zeug und XTC sind die Pillen, die zum Hauptbestandteil MDMA haben, aber noch anderes Zeug mit drin - meist hart süchtig machenden Kram.

Ernst nimmt Nicotin und Koffein zu hauf zu sich. Gefallen tun ihm aber MDMA und LSD am besten. Das altbewährte Gras findet Ernst auch ganz toll. Mit Speed/Ritalin kann Ernst nicht so viel anfangen.
>>
Nr. 104652 Kontra
Drogies, bitte wieder nach KC
>>
Nr. 104660
71 kB, 779 × 382
>>104652
Entspann dich mal.
>>
Nr. 104662
>>104660
Bis eben dachte ich mein Leben lang, die Seidenstraße würde südlich des Himalayas verlaufen. Huh.
>>
Nr. 104712
127 kB, 723 × 532
>>104651
Ernst wird auch bald LSD ausprobieren. Ist es besser allein oder in Gesellschaft? Wie viel ist gut für den 1. Trip?
>>
Nr. 104715
>>104712
>Wie viel ist gut für den 1. Trip?
alles.jpg
>>
Nr. 104720
>>104712
Besser in Gesellschaft. Kannst Vitamin C bereit halten.
>>
Nr. 104730
Xanax
>>
Nr. 104741
32 kB, 470 × 704
>>104712
kommt drauf an. zu therapeutischen zwecken als micro-dosis anstatt anti-depressiva? wahrscheinlich nicht :3
für 'n hoch würde ich deinen versorger fragen, wie konzentriert das ist und selber nachschauen, was denn so generell empfohlen wird als menge. erowid.org ist ganz nette seite :)

und auf jeden in gesellschaft. am besten auch eine person, die nüchtern bleibt, dabei haben. einem tripsitter, dem du vertraust.
>>
Nr. 104782
Ausprobiert: Tavor, Flunis, Rivos, Valium, Heroin, Morphin, Hydromorphon, Tilidin, Tramal, Codein, Dihydrocodein, Oxycodon, Methadon, Subutex, Kratom, Kanna, LSA, psilocybinhaltige Trüffel, LSD, MDMA und Teile, Gras, Nikotin, Alkohol, Koffein, Speed, Kokain, einen Krümel Crack hat Bernd mal gegessen, DXM, DPH, Ritalin und zwei Neuroleptika und ein Antidepressivum, falls das zählt.

Am besten fand ich MDMA und Oxycodon, wobei wenig so gut ist, wie Heroin, hat man ein paar Wochen lang Entzug gemacht. LSD war auch schön, würde ich heute aber nur noch mit sehr viel Vorsicht nehmen, denn aus irgendeinem Grund ist Bernds Psyche nicht mehr so.
>>
Nr. 104783
>>104712
Bernd hat es damals alleine genommen und kam recht gut darauf klar, viel mehr hätte er es als Person mit sozialen Schwierigkeiten anstrengend gefunden, sich da auch noch mit irgendwelchen Leuten abzumühen. Wenn du jemanden hast, dem du vertraust, dann wäre es aber vermutlich schon zu empfehlen, diesen als Tripsitter dabei zu haben.
>>
Nr. 104784
>Welche Drogen magst du eigentlich am liebsten?
Alkohol, aber ich kann leider nicht damit umgehen...

MDMA macht Spaß, aber ist leider sehr hirnschädigend. Aufputschendes Kratom + Koffein aber ganz interessant als Substitut.
Acid ist auch ganz nett.
Gras kann auch Spaß machen + verbessert das Empfinden beim Sex.
>>
Nr. 104790
>>104782
du hast da ja ne lange Liste.
Noch kein DMT ausprobiert? Wobei du davon wahrscheinlich auch eher absiehst, wenn du schon Angst vor LSD hast momentan ;)
>>
Nr. 104794
Ernst hat in seiner Drogenzeit am liebsten XTC mit LSD kombiniert. War sehr geil, bloß ist er heute dadurch auf hohe Dosen an Neuroleptika angewiesen. Tja. Das unangenehmste war für ihn DXM. Fühlte geistig schwerbehindert.
>>
Nr. 105475
206 kB, 500 × 500
Du Ernsti,
ich fühl mich voll elendig. ich war gestern statt Chinesen jagen mal mit meinen Kartoffeln von Arbeitskollegen unterwegs und wurde überredet ein Bier zu trinken. Daraus wurde dann auch schnell ein zweites und drittes. Wie viele genau es am Ende dann waren, weiß ich nicht mehr.
... heute verbringe ich die ganze zeit mit Jörg. wusste gar nicht, dass Alkohol eine so heftige Droge ist.

Ernst, glaubst du Allah wird mir verzeihen oder komme ich nu mit euch Kartoffeln in die Hölle?
>>
Nr. 105478 Kontra
>>
Nr. 105479 Kontra
>>
Nr. 105483 Kontra
>>
Nr. 105484 Kontra
>>104630
KC /d/!

Besser wär das;