/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 104702 [Antworten]
754 kB, 149 × 175, 0:07
353 kB, 1280 × 800
48 kB, 400 × 266
Hallo Ernsti,

heute ist eine gute Party in einem angesagten Berliner Club zu der Ernst eingeladen ist. Ernst fühlt sich aber zu träge und zu schlapp um dort hinzugehen. Darum wird Ernst einfach ein wenig lauern und früh schlafen gehen.

Gehst du noch raus, oder machst du es dir gemütlich?
>>
Nr. 104708
853 kB, 324 × 225, 0:02
>>
Nr. 104716 Kontra
>>
Nr. 104725 Kontra
475 kB, 499 × 267, 0:01
>>104716
Na toll, es genügt nicht dass nur OP die KC-Qualität herbringt
>>
Nr. 104752 Kontra
30 kB, 340 × 543

Hide Nr. 104665 [Antworten]
57 kB, 310 × 102
Hallo Ernst, meine mobile-ip wurde gesperrt bei kc, mein wifi habe ich gekündigt, also kommt ich zu dir mit meinem Anliegen:
Bin gerade einmal 2 Wochen Neet-Bernd, noch kein Neetgold geschürft, da kommen schon Zwei Vermittlungsvorschläge von Amt. Also Bewerbung berndstyle und Autismus.Jpeg verschickt und 1 Minute darauf ruft der verdammte Hirte schon an, sagt er würde sich freuen und hätte eigentlich Urlaub aber er kommt für mich in die Firma. Was zum Fick Ernst? Seit wann ist Bernd attraktiv für den Arbeitsmarkt? Seriös, wie soll ich mit Ausländers und dem restlichen Geschmeiss konkurrieren, in einer Gesellschaft die sich an kritischen Endpunkt der geistigen Umnachtung befindet?
>>
Nr. 104698 Kontra
26 kB, 252 × 448
>>104665
Hoffentlich ist deine Sperre auf Kotz-chan bald vorbei.

*

Dann bist du wieder dort wo du hin gehörst.
>>
Nr. 104700 Kontra
74 kB, 281 × 535
>>104698
Ist er doch gar nicht. Abends wurde ihm langweilig und unoriginell wie er ist hat er den gleichen Faden dort auch eröffnet.
>>
Nr. 104704 Kontra
35 kB, 580 × 310
>>104700
>Abends wurde ihm langweilig

kann ich mir gut vorstellen, so Mutterseelen allein auf /b/. Seine eigenen Fäden im Kreis stoßen wurde ihm eben zu langweilig.
>>
Nr. 104713 Kontra
28 kB, 660 × 440
>>104700
Lasst ihn! Sein Arsch gehört mir. Ich treibe ihn, und irgendwann wird er den Kopf verlieren.

Ich bin immer nur einen Atemhauch hinter ihm;

Hide Nr. 103745 [Antworten]
350 kB, 1417 × 2126
366 kB, 1417 × 2126
363 kB, 1417 × 2126
313 kB, 1415 × 2126
Sowas
>>
Nr. 104590
5,9 MB, 3240 × 4320
>>104562

Schnitzelentfernung ist aber schwer angesagt zur Zeit - früher in den hairy 70/80igern war ein gut definiertes Schnitzel absolut en Vogue.
Anbei Marina Visconti mit schönen Naturhupen aus Russland - zusammen mit Gina Gerson und Henessy meine Top 3 von dort.
>>
Nr. 104614
>>104590
>früher in den hairy 70/80igern war ein gut definiertes Schnitzel absolut en Vogue
Da hatte man aber einen schönen Busch. Da gabs vom Schnitzel nicht so viel zu sehen. Heute ist das aber aus unerfindlichen Gründen nicht mehr angesagt.
>>
Nr. 104646
>>104614
Stimmt natürlich - ich würde den Damen die eine empfindliche Haut haben bzw. Rasurpickel grundsätzlich zum Busch raten - als Naturrothaarliebhaber vermisse ich so ein feuerotes Dreieck da fast alle rothaarigen sich rasieren - dito echte naturblonde Büsche sehr erotisch gerade bei gut gebräunter Haut.
>>
Nr. 104667
>>104646
Dies. Es muss ja nicht der volle Wildwuchs sein. Aber leicht gestutzt und gepflegt ist am besten. Besonders wenn sie eine hässliche Fut zu verdecken hat.

Hide Nr. 102956 [Antworten]
97 kB, 898 × 1264
467 kB, 1240 × 1748
39 kB, 438 × 622
72 kB, 820 × 461
Hallo Berndi,

wähle die Partei Die PARTEI. Sie ist sehr gut.
>>
Nr. 104589
9,7 MB, 640 × 360, 1:31
Ich trinke Afri-Cola denn Afri-Cola ist sehr gut.
>>
Nr. 104620
37 kB, 547 × 411
Ich blickte heute Nacht in die Zukunft, die PARTEI lag Sonntag bei 12%.
>>
Nr. 104625 Kontra
Politik nervt!
>>
Nr. 104640
35 kB, 480 × 472
habe auch die Partei gewählt, besser als nix

Hide Nr. 103587 [Antworten]
35 kB, 501 × 276
Hey Ernst, sag mal was ist das für eine Schraube? Bin zu duhm.
>>
Nr. 103606
22 kB, 600 × 332
>>103603
Schwer? Na ja. Für Lauchernst vielleicht.
>>
Nr. 103623
>>103587
das ist ein herminetorx
>>
Nr. 104606
68 kB, 700 × 397
26 kB, 650 × 326
Die wunderbare Welt der Schraubenköpfe. Wenn sich das weiter so entwickelt, dann brauch man in 50 Jahren einen eigenen Ausbildungsberuf als Schraubendreher.

https://www.talu.de/schraubenarten/

Ich bin erstaunt, was für ein komplexes Thema das zu sein scheint.
>>
Nr. 104610
58 kB, 344 × 433
>>104606
>Form des Schafts

Hide Nr. 103647 [Antworten]
257 kB, 400 × 576
Heute in der Uni neben mir war eine Perserin, die wahrscheinlich notgeil war und einen Eisprung hatte.
Ich beobachtete sie mehrmals, wie sie mit ihrer Hand in ihr Höschen glitt und dort verweilte.

Als sie mich sah, zog sie ihre Hand blitzschnell heraus.
Sie konnte aber nicht widerstehen, die Hand fand sich wieder dort.
Dann war sie weg für ein Paar Minuten.

Ich ging zu Mittag essen, kam wieder und dieses mal hatte sie ihre Hand in der Bluse und spielte am Nippel rum.

Diese Orientalen sind wirklich notgeil.
Hat Ernst auch solche Beobachtungen vom morgenländischen Weibsvolk zu vermelden?
>>
Nr. 103742
Manchmal,(oder sehr oft wenn Ehe-Ernst schläft/nicht da ist) erwische ich mich, wie unkontrolliert ich selbiges untenrum betreibe durch geile Gedanken oder von Ernsts entsprechendes pfostieren. Es ist auch unabhängig vom Eisprung, hat mich im Griff und beschäftigt mich sehr. Beim nächsten Mal trau dich ruhig, fuckiere solche Mullen ordentlich durch denn es ist eine Not und wundert mich nicht, dass diese Nahost-Fotze die ganze Zeit an ihrer glitschigen Muschi rumgespielt hat.
>>
Nr. 103775
>>103742
Reinlunzen und dann fürsorglicher Familienvater sein.
>>
Nr. 103780
3,7 MB, 532 × 529, 0:01
>>103732
Filzläuse und Hautekzeme sind Juden?
>>
Nr. 104574
72 kB, 768 × 576
>>103647
Da mußt du sofort reagieren:
"Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich kann gerne mal drüberschauen"

Hide Nr. 104241 [Antworten]
24 kB, 648 × 445
...so nennt sie sich.
Bernd..Ernst, ich habe gestern den Fehler meines Lebens gemacht. Über markt.de habe ich eine private Nutte gefunden. Knallerangebot, 30 Minuten rumsauen für´n Appel und ´n Ei. Geschrieben, geantwortet und eine halbe Stunde später stand ich vor ihrer Tür.
Es machte ein Mongogesicht mit einer völlig deformierten Fettfigur auf.
Ok, genau mein Fetisch. Unterschicht, knapp bei Kasse und total doof. Ich liebe das Milieu.
Sie quasselt wie ein Wasserfall, wichst meinen Bener, streichelt mich. Und quatscht.
Ich fange an sie zu fingern, das Viech ist klatschnaß.
> Kondome liegen da...zwinker
haucht sie.
Meine Hand stinkt als hätte ich den Güllewagen umgerührt.
> Die brauchen wir heute nicht...
antworte ich.
Sie quatscht weiter....

[2 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 104352 Kontra
Wie sie alle auf eine Paste antworten. :3
>>
Nr. 104353
>>104340
>jeder aussehen will wie jeder

Da hast du es! Man läuft letztlich doch allem nur hinterher. Die vermeintliche Individualität zeigt nur die eigene Unsicherheit. Zur Erlangung der vermeintlichen Individuellen orientiert man sich an der Masse. Menschen ..
>>
Nr. 104463
>>104286
Bernst Stammnutte ist Mitte 50, aber vom Körper her topp in Schuß. Spritze natürlich immer in sie heinein, manchmal auch in den Arsch. Sie färbt sich die Haare, ansonsten wäre sie mausgrau. Die Ficks mit ihr sind echt die besten Ficks.
>>
Nr. 104567
>>104463
bilder oder nie gefärbt

Hide Nr. 104558 [Antworten]
72 kB, 429 × 536
Morgen Ernst, morgen!
https://youtu.be/PGa7RleTFOU

Hide Nr. 104391 [Antworten]
6 kB, 387 × 429
Dieser Faden soll Dich daran erinnern, dass du toll bist.
>>
Nr. 104488
106 kB, 420 × 267
Nicht vergessen frisches kaltes Wasser zu trinken.
Das hält einen frisch und fit.
>>
Nr. 104550
12 kB, 255 × 231
>>104484
Wer mit Schuhen ins Bett geht...
>>
Nr. 104554
29 kB, 640 × 480
>>104550
>Now it's on you
WIE SOLL ICH VERHINDERN, DASS LEUTE MIT SCHUHEN INS BETT GEHEN?
>>
Nr. 104555
>>104554
Das nennt man "Erziehung". Ist aber ziemlich unpopulär heutzutage.

Hide Nr. 104438 [Antworten]
455 kB, 652 × 1200
1,1 MB, 0:43
hab komponiert
>>
Nr. 104514
72 kB, 604 × 453
>>
Nr. 104534
5,7 MB, 1:34
1,1 MB, 0:19
763 kB, 0:13
684 kB, 0:11
>>104510
Danke.
Ja, eigentlich mache ich alles mögliche.
>>
Nr. 104541
>>104534
>apus_theme.ogg
>intermission.ogg

sehr gut
>>
Nr. 104546
226 kB, 330 × 236, 0:02
>space osman

eher Gay Turkish Disco

Ist ganz ok