/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 96682 [Antworten]
842 kB, 1535 × 1999
627 kB, 1343 × 1891
Sag mal Ernst, stehst du eigentlich auch so sehr auf Schwänze wie Bernd?
>>
Nr. 99024 Kontra
NÖ!
>>
Nr. 99039
2,0 MB, 540 × 540, 0:20
2,9 MB, 540 × 540, 0:28
>>
Nr. 100017
>>99039
wer ist das?
>>
Nr. 100018 Kontra
>>100017
Ein Stück Weichplastik

Hide Nr. 99983 [Antworten]
8 kB, 320 × 240
Ja biette? Michael Santos hier!
>>
Nr. 99988
Hör auf damit.
>>
Nr. 99989
154 kB, 375 × 500
>>
Nr. 99990
273 kB, 1600 × 1200
nuttenstoß
>>
Nr. 99997
341 kB, 1024 × 768
harro! :3

Hide Nr. 98784 [Antworten]
2,3 MB, 3648 × 2736
2,2 MB, 3648 × 2736
1,6 MB, 3648 × 2736
2,0 MB, 3648 × 2736
Dieser Ernst hat seit ein oder zwei Jahren ein Atherom, umgangssprachlich Grützbeutel, am Sack. Das ist ein Beutel mit Ansammlungen aus Hautabfall, Talg, solchen Dingen.
Mittlerweile hat sich auch bereits ein zweites, sehr kleines Atherom gebildet.
Bislang hat Bernd es immer mit einer Nadel aufgepiekst und es ausgedrückt, allerdings ist das ja auch keine Dauerlösung und deshalb hat Ernst damit aufgehört.
Nun seit einigen Monaten ist der Beutel sich also am Füllen und in den letzten Tagen war er nicht mehr so fruendlich wie sonst, sondern teilte Ernst mit, dass er existiert.
Das merkt Ernst aber nur, wenn er etwas drückt und das Gewebe strapaziert.

Einen Termin beim Hautarzt hat Ernst am 18. Mai, also in 50 Tagen.

Wird Talgdrüsenüberproduktionsernst sterben?
>>
Nr. 99926
>>99923
Wie explizit darf's denn sein? https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:Hauptseite/Vulva
>Vulva - Bild auf der Hauptseite
>Das ist ja wohl nicht euer Ernst!? Als ich heute auf die Hauptseite kam musste ich mich fast übergeben. Sicher ist die vulva ein schönes Thema und der Artikel bestimmt auch sehr schön recherchiert, aber muss mir gleich soeine beharrte F**** in die AUgen springen. Ich finde das ist kein besonders angenehmer Anblick... Kann man vllt. das Bild zu einem...weniger expliziten tauschen?
>...
>...
>...
>...
>...
>...
>...
>...
>...

[4 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 99936
>>99806
Danke Ernst!

Schön das es dir wieder besser geht.
>>
Nr. 99937
45 kB, 680 × 453
>>
Nr. 99968 Kontra
BAAAH DU EKELHAFTER!!!!!!

Hide Nr. 99133 [Antworten]
407 kB, 1333 × 2000
147 kB, 2000 × 1333
Ist das ein Tätowierung? Niemand würde ein kleines Kind tätowieren, richtig? Also ist es ein Abziehbild. Aber woher kommt dann die Hautrötung?
>>
Nr. 99899
>>99186
>Ausziehkünstlerin
Die Alte hat dem voll ins Gesicht gepisst! Wahrscheinlich waren die Kinder auch noch alle anwesend!
>>
Nr. 99900
>>99899
Geil, was? Ich glaube nicht, dass Kinder anwesend waren.
>>
Nr. 99917
>>99313
Das war zumindest auch mein erster Gedanke.
>>
Nr. 100038 Kontra
>>99917
meiner auch

Hide Nr. 97638 [Antworten]
27 kB, 500 × 376
Sind /d/- Bernste anwesend?

Bernst hat sich einige feminiserte Herer-Samen bestellt und möchte diese ohne Equipment Innentür hochziehen. Bis jetzt hat sich Bernst immer Gras geholt, die Kosten steigen jedoch zu Kopf. 200 NG im Monat und mehr sind keine Seltenheit.

Kann /d/-Bernst elaborieren, wie Bernst ohne großen Aufwand (pH-Wert der Erde anpassen und ähnlichen Müll) in einem einfachen Topf einigermaßen akzeptable Ergebnisse erzielen kann? Wenn das Pflänzchen ein paar Gramm abwerfen würde wäre Bernst bereits zufrieden.

Bernst plant zunächst die Aufzucht Innentür an einem Sonnenplatz. Einzige Sorge die Bernst hat ist natürlich der Geruch. Ein Garten ist zwar potentiell vorhanden, jedoch in unmittelbarer Nähe zu einem Wohngebiet. Welche Möglichkeiten hat Bernst, den Gestank nicht zum Problem werden zu lassen? Gartenhäuschen ist auch vorhanden, jedoch lichtundurchlässig. Möglichkeiten der Lichtsteuerung bestehen hier ohne größere Umbaumaßnahmen nicht. 30 Meter weiter steht zudem das erste Wohnhaus.
>>
Nr. 99911 Kontra
Dieses völlig alberne Zangendeutsch. OP ist wohl kantiges Unteralter das gerade richtig geil prall war und eine fol kühle Idee hatte.
>>
Nr. 99912
Ist Herer nicht besonders schwer zu ziehen und für Anfänger überhaupt nicht geeignet? OP hat hoffentlich einen grünen Daumen.

>>99910
Hat vollkommen Recht. In Ernsts Haus hat mal weiter unten einer angebaut. Das hat man eine Weile weit und breit gerochen, bis er wohl endlich einen AKF installiert hatte. Nach ein paar Wochen war dann nochmal Gestank. Da ist entweder der Filter kaputt gegangen oder die Pflanzen waren überhaupt erst in der Blühte.
>>
Nr. 99987 Kontra
68 kB, 720 × 540
>>
Nr. 99995 Kontra
Du bistn Billo!

Hide Nr. 97829 [Antworten]
86 kB, 860 × 484
Fische aus dem Pazifik könnten Hinweise für die Entwicklung neuer Schmerzmittel liefern. Sie sind nur klein - produzieren aber eine wirkungsvolle Chemikalie zum Kampf gegen Feinde.
>>
Nr. 99902
166 kB, 800 × 600
Wie die Junkies dann bald alle, mit zittrigen Händen eine Angel haltend, an Bord von Containerschiffen schleichen werden. Erschütternde Bilder.
>>
Nr. 99903
>>99902
der Fisch ist sehr klein und gibt nur wenig Gift ab, so dass man sich zwei-dreimal beissen lassen muss um einen einigermassen guten Turn zu haben. Man hält den Kleinen besser im Aquarium und verschafft ihm Fischnutten damit er auch morgen nocht kraftvoll zubeissen kann
>>
Nr. 99906
>>99903
Das klingt nach einem guten Plan, dazu noch ein paar giftige Kröten und Pflanzen und man ist ein richtiger Pablo Ernstcobar in seinem Plattenbau.
>>
Nr. 100039 Kontra
Hat mich ursprünglich interessiert, jetzt nicht mehr. War also tatsächlich eine Um Dekoration der ersten Seite.

Hide Nr. 97468 [Antworten]
15 kB, 480 × 360
Wie inzu Ultra-Saiyajin?

t.Super-Saiyajin
>>
Nr. 97570 Kontra
Musst du die Haare wachsen lassen! 3-Wetter-Taft ist gut zum üben für die nächste Stufe.

Eine Frage unter uns Super-Saiyajin, kommst du dir auch manchmal wie der Übermensch vor, wie ein Blitz, der aus der Wolke Mensch hervorschlägt?
>>
Nr. 98194
Kommt nach Super-Saiyajin nicht Super-Saiyajin Gott?
>>
Nr. 98198
>>98194
Das heißt Supar-Sayajin Gotto, bitteschön.
>>
Nr. 99848
>Ultra-Saiyajin?

wow!

Hide Nr. 99640 [Antworten]
41 kB, 420 × 309
Es ist Monatsanfang und Ernst ist schon Pleite
Gehalt +1600
-270 Autoversicherung (Quartal)
-205 Autoreperatur
-130 Gas
-90 Strom
-50 Raten
-200 Abtrag Haus
-60 Wasser/Abwasser
-90 Versicherungen

Davon kaufe ich also den restlichen Monat Essen ein und Tanke um zur Arbeit zu kommen.
Ernst ist frustriert.
In meiner Freizeit gehe ich nicht weg, meistens arbeite ich im Garten.
Ernst ist einsam und arm.

[1 weitere Zeile anzeigen]

>>
Nr. 99797 Kontra
>>99794
>im Internet mit Konsum angeben

Der Witz geht auf dich ...
>>
Nr. 99799 Kontra
>>99794
Glückwunsch...
>>
Nr. 99834
>>99723
Träume davon, so eine Rumpelbude, bei der man sich voll entfalten kann irgendwo im Osten für 10k NG zu kaufen. Miete ist rausgeschmissenes Geld, v.a. wenn dein Vermieterjude seit 8 Jahren absolut nichts macht an dem Haus.
>>
Nr. 99835
26 kB, 404 × 384
>>99640

> Winter 2016/1017
> heizt noch mit Gas

Hide Nr. 99798 Systemkontra [Antworten]
269 kB, 1800 × 1199
575 kB, 800 × 534
71 kB, 400 × 300
76 kB, 400 × 600
Früher hatte man nichts wichtigeres zu tun, als im Wald Verstecke zu buddeln. Denk mal daran, Ernst.
>>
Nr. 99898 Kontra
Ich bin gegen die Fäden. Sie vertreiben höchstens nette Leute, die auf Ernstchan gestossen sind.
>>
Nr. 99907
17 kB, 413 × 395
> Graus is okeh
> Kinder sind des Toifels
> ihr reibt ja auf die Bilders
> Pädos keine Bühne geben. Alete, Alete
> lachende Kindergesichter vertreiben Neulinge
> Gibe Scrotum-Pickel und Analpenatrationen
> Systemkontra nach einem Tag
>>
Nr. 99914
>>99823
Das im Bild passiert wenn im Sommer das Metallklettergerüst ca 120°C in der Sonne erreicht und Kinder unbekümmert ranspringen um hin und her zu hangeln.
>>
Nr. 99972 Kontra
169 kB, 1328 × 1038

Hide Nr. 97816 [Antworten]
27 kB, 225 × 350
213 kB, 914 × 1323
15 kB, 386 × 412
Tjaaa wie es aussieht geht KC bald wieder hoch...deswegen der Gedenkdruck!

Hol ihn dir Berst :3 Limitierte Auflage!
Und Vergiss nicht die Gedenktasse!
>>
Nr. 99760 Kontra
28 kB, 491 × 395
>>97816
Nimm dir doch bitte endlich das Leben, ja?
>>
Nr. 99761 Kontra
>>99759
Ja was denn. OP kotzt mich einfach nur an. Immer dieses blöde Gelaber.
>>
Nr. 99763
96 kB, 1200 × 900
>>97816
KC ist wieder am Netz.
>>
Nr. 99767
>>99758
>>99760
>>99761
Es wäre schön, wenn jetzt wieder ein umgänglicher Umgangston verwendet würde.