/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 99697 [Antworten]
70 kB, 255 × 270
Kraut [war unten]
8ch [war unten][db geklaut]
endchan [war unten][]

Die letzte Tage hatten wohl mehrere Chans mit Problemen zu kämpfen. Gibt es Zusammenhänge, war es Nachahmereffekt, oder Rache?
>>
Nr. 99710
2chan geht
4chan is unten
8chan is unten
endchan war unten, aber nur weil server umgezogen
Wizardchan geht
Seltsam
>>
Nr. 100864
Kannste nix machen
>>
Nr. 100876
89 kB, 552 × 369
>>99710
Wenn die verschwundenen Seiten nach einem Monat noch nicht aufgetaucht sind, dürften sie auf ewig unten bleiben.
>>
Nr. 100958
177 kB, 1025 × 512
>>99697
Krautchan hat Besuch von der deutschen Kiewerei bekommen, Pigchan war unten wegen einem "Hackerangriff" (wahrscheinlich ist Jim's Aprilscherz nach hinten losgegangen und hat den Server gekillt) und Endchan verwendet meines Wissens nach ne abgeänderte Version von InfinityNext, da sind crashes vorprogrammiert.

Hide Nr. 100885 [Antworten]
7 kB, 645 × 773
Das Fühl wenn du bist Student in einem nicht-technischem Fach und plötzlich willst du eine technische Ausbildung machen.
>>
Nr. 100892 Kontra
430 kB, 636 × 750
>>100885
Fühlkrebs. Haben wir zu selten hier.
>>
Nr. 100949
Technische Ausbildung plus nichttechnische Fähigkeiten zusammen sind ein Erfolgsgarant.

Hide Nr. 100887 [Antworten]
20 kB, 400 × 332
184 kB, 1024 × 768
Na Ernst, was spielst du denn so gerade? Ich habe gestern mit Larry 7 angefangen. Spiele aber auch Yoshi's Wooly World auf der WiiU, finde das ganze recht entspannend. Habe vor einem Monat mit RE4 angefangen und hatte da lange sehr viel Spaß dran und habe es auch fast durchgespielt, dann aber liegen lassen, das war so vor 3 Wochen. Keine Ahnung, warum ich das nicht einfach zu Ende spiele. Ich glaube, ich fange jetzt mit Another World an. Habe ich bis heute nicht durchgespielt. Outlast 2 hatte ich mal 2 Stunden gespielt, aber hat mir irgendwie so gar nicht gefallen, 1 habe ich lange gespielt und war ich gut drin, bei 2 sterbe ich die ganze Zeit. Falls du fragst
>Spielst du auch mal etwas zu Ende?
Nö. Kommt eher selten vor. Ist wie im Echtleben. Als ob ich etwas zu ende bringen würde, was ich anfange. Also, was spielst du im Moment so? Lasst uns über Spiele reden!
>>
Nr. 100915
>>100912

Ja, weiß ich. SNES auf PSP emulieren läuft bei mir einfach kacke, bis gar nicht. Z.B. wenn ich SNES Zelda auf PSP fat (die Erste) versucht habe, dann ist die Triforce Animation beim Titelbildschirm zu viel. Die GBA Version läuft aber super auf PSP. So konnte ich immer ausweichen. Spiele noch sehr viel und gerne auf der PSP. Am meisten NES und GB Titel.

GBA hat wirklich tolle Metroid Titel und Advanced Wars mochte ich auch sehr. Planet der Affen für GBA ist ziemlich unbeachtet und erinnert mich etwas an Another World/Out of this World.
>>
Nr. 100919
>>100915
Advance Wars fand ich auch super, hast dus durchgeschafft? Gegen Ende wars bei beiden zu hart für mich
>>
Nr. 100930
>>100919

Kam recht weit, aber am Ende ging es einfach nicht mehr. Fühlte schlecht. Schön, dass es nicht nur mir so ging.
>>
Nr. 100931
Bin bei Thimbleweed Park grade erst durch, was für ein geiles Spiel

Hide Nr. 100860 [Antworten]
942 kB, 3325 × 2200
Welchen Wallet benützt Ernst für seine Stückmünzen?
>>
Nr. 100863
61 kB, 1000 × 600
Ernst vertraut Electrum.
>>
Nr. 100889
>2017
>BTC
>nicht Ethereum
>>
Nr. 100902
Dodgecoin wird hochieren
>>
Nr. 100917
>>100902
>Dodgecoin
Jibbet nich.

Hide Nr. 100063 [Antworten]
10 kB, 434 × 395
Bei Ernst zog jetzt der Nachbar aus und das nach Jahren. Ernst ist aufgefallen, dass er eigentlich nichts über ihn hat in Erfahrung bringen können. Er hatte wohl ein oder zwei Katzen und war immer lange wach. Mal war weiblicher Besuch da, vl. die Schwester oder auch ein GF, Ernst kann es nicht genau sagen.

Jetzt ist Ernst gespannt, wer da wohl neben ihn neu einziehen wird.

Hat Ernst Kontakt zu seinen Nachbarn?
>>
Nr. 100390
Ernst lebt in einem Haus im Wald, der nächste Nachbar ist 400m Luftlinie entfernt
>>
Nr. 100451
>>100084
Nein.
>>
Nr. 100479
>>100133
wau, bist du immer so 1 witzbold?
>>
Nr. 100866
41 kB, 468 × 440
>>100325
>. Offenbar hatte ich auf dem Rücken liegend so laut geschnarcht, dass mein Nachbar davon aufgewacht war.

Hide Nr. 98019 [Antworten]
101 kB, 944 × 531
90 kB, 1024 × 576
Wird Ernst es spielen?
>>
Nr. 99557 Kontra
>>99528
Und noch mehr: Einige Male muss ein Charakter Dinge tun, von denen er gar nicht wissen kann, da keine Kommunikation zwischen den Hauptfiguren möglich ist.
>>
Nr. 99679
So, fertig. Zum Ende hin noch schlimmer. Aber immerhin war der Abspann sehr erhellend.
>>
Nr. 99729
33 kB, 650 × 366
Ich entnehme dem Faden, dass es sich um ein reines Geldmitnahmeprodukt wie bei vielen Kinofilmen handelt, das man sich sparen kann. Ist das so richtig?
>>
Nr. 100865
>>98019
Worum geht es dort?

Hide Nr. 96606 [Antworten]
72 kB, 800 × 472
370 kB, 563 × 700
Deutschland, Europa:
Feinstaub und Hygienegesetze die alles lähmen und Kleinunternehmer in den Ruin treiben. Paralell dazu sinkt die Geburtenrate, die Bevölkerung stirbt aus. Gibt innerlich auf. Viele starke und junge denken ans Abhauen.

Dagegen Afrika + Asien:
Husten, Hunger, Hygiene wie Hund. Und trotzdem, die Bevölkerung wächst und gedeiht, trotz Siffküchen und Pekinger Staubatmosphäre.

Wer macht es falsch?

sw Bild relatiert. Buckminster Fuller, Mentor des komprehensiven Denkens, lachte gern über Ewiggestrige
>>
Nr. 100853
>>100846
Seit gestern sind es vier, (Zell Weyerbach) Dunkelziffer nicht gerechnet. Vergewaltigungen auch nicht.
>>
Nr. 100855
COCK ANUS NIGGERNIPPLECOCK PENISCOCKNIPPLES
>>
Nr. 100856
>>100853
Oha, wie da wieder Schadenskontrolle betrieben wird. Tatumstände und Täter sollen dann wohl erst nach den Wahlen bekannt gegeben werden, es wird sonst aber auch zuviel in letzter Zeit. Was in Polen oder Ungarn wohl los wäre nach so einer Serie, und hier wird problemlos so getan als wäre nichts weiter, dem Michel haben sie schon richtig schön das Hirn gewaschen
>>
Nr. 100858
17 kB, 186 × 155
>>100856
Polen und Ungarn sind relativ arme Länder, und haben kein "Gold" geschenkt bekommen. Die Reichen werden immer reicher, und die Armen immer ärmer.

Hide Nr. 100829 [Antworten]
534 kB, 1920 × 1280
3,2 MB, 3164 × 4208
Schönen ersten Mai, ihr Votzen!
>>
Nr. 100833
Mittels Verleugnung lässt sich die Wahrnehmung realer Sinneseindrücke und deren Bedeutung für das Individuum ignorieren. Bedrohliche Stücke äußerer Wirklichkeit können auf diese Weise als nicht existent anerkannt (oder durch wunscherfüllende Phantasien ersetzt) werden. Bei der Verleugnung handelt sich also um das innerpsychische Pendant zum Abwenden des Blickes von einer Gefahrenquelle. Dieser Mechanismus ermöglicht es dem Individuum, bewusste oder vorbewusste bedrohliche Inhalte notfallmäßig dem Bewusstsein zu entziehen. Die Abwehr der Verleugnung ist also eine spontan einsetzbare Schutzreaktion, mit der die Person einer unangenehmen Wahrheit die Aufmerksamkeit, ja sogar den Realitätsstatus, entziehen kann. Den Prozess einer dauerhaften Verbringung aversiver psychischer Inhalte ins Unbewusste kann die Verleugnung jedoch nicht leisten. Hierzu steht dem Ich der Abwehrmechanismus der Verdrängung zur Verfügung, der unlustbesetzte Vorstellungen nachhaltig ins Unbewusste verlagern kann.
>>
Nr. 100834
>Onur Feinkost
>Fuhlsbüttler Str. 127, 22305 Hamburg

Dfw du sofort wusstest wo das Bild gemacht wurde, weil du in der Nähe wohnst.
>>
Nr. 100835
IgMETTL zeigt das illuminatendreieck. Sehr schön.
Der gehört nach /fefe, der tredd
>>
Nr. 100839 Kontra
213 kB, 540 × 500
Wetterkrawalle in Westdeutschland!!1!

Hide Nr. 100809 Systemkontra [Antworten]
4 kB, 512 × 400
Es normalisiert sich ja wieder…
>>
Nr. 100827
>>100825
Du wirst darüber nachdenken sobald du dich zum schlafen ins Bett legst und bis dahin atmest du manuell
>>
Nr. 100828
121 kB, 679 × 960
>>100827
Nein, zu spät.
>>
Nr. 100847
/danisch/ wann?

Nein wirklich, der hat seine Kommentarfunktion abgestellt und es kommen immer mal wieder Perlen.

Bspw. die hier heute:
http://www.danisch.de/blog/2017/05/01/das-ottawa-protokoll/
feministisches Feindbild = Nazi-Idealbild, das sind schon spannende Gedanken (auch wenn Ernst jetzt andere Schlußfolgerungen zieht als Hadmut)
>>
Nr. 100854 Kontra
COCK HOLE PENISCOCKNIGGER

Hide Nr. 97147 [Antworten]
210 kB, 886 × 1380
194 kB, 1199 × 705
du Ernst, wieso wird den Russen eigentlich nachgesagt sie trinken so viel?

Laut Grafik relatiert sind das doch nur 15,76 Liter reiner Alkohol pro Jahr.
Ich find das ehrlich gesagt nicht gerade viel, auf diesen Wert komme doch sogar ich, der hauptsächlich nur am Wochenende trinkt.

Ich kippe jedes Wochenende eine Flasche hochprozentiges; in der Regel ja 0,7 l pro Flasche,bei ca. 38%, weg.

Also rechnen wir doch mal.

52 Wochen x 0,7lx 0,38 = 13,83 Liter reiner Alkohol im Jahr.

Zusätzlich kommt dann noch manchmal zwischendurch mal ein paar Bierchen, in der Vorweihnachtszeit Glühwein und im Urlaub trinke ich auch manchmal unter der Woche, sodass ich garantiert auch auf den Russenwert von 15,76 komme.

Und das als jemand der nicht einmal Alkoholiker ist,die ja jeden Tag etwas trinken, sondern nur am Wochenende ein bisschen was trinke.

[1 weitere Zeile anzeigen]

>>
Nr. 98713
268 kB, 500 × 281, 0:00
Alkohol ist absolut Scheiße. V.a. weil er so leicht zu beschaffen ist. Scheiß-Politiker: Wann verbietet ihr ihn endlich? Oder man bringt einfach einen Gesetzentwurf ein, dass Alkohol nur noch ausgeschenkt werden darf zu gesellschaftlichen Anlässen, sodass man auch hingehen muss. Wegen euch Arschlöchern kriegt Bernst sein Leben nicht auf die Reihe. Ich hab es satt, täglich für nur ein paar Groschen mir den nächsten Rausch einzukaufen. Und das normale Leben entgleist derweil...

SOOOOO eine Wut.
>>
Nr. 98732
80 kB, 1000 × 668
>>98713
Dumm? Alkohol ist doch im Vergleich zu anderen Drogen super leicht herstellbar. Falls es zu einer Prohibition käme würde ich persönlich mit selbstgebranntem Billigfusel bei dir vorbeikommen und dir den dann für den fünffachen Preis zu jetzigem Schnaos verkaufen.
>>
Nr. 99032
74 kB, 345 × 504
>>98732
Elender Apfeljude!
>>
Nr. 100823
>>97699
(Bester Beitrag im Faden)