/b/ – Fremde Gezeiten

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 148308 [Antworten]
851 kB, 848 × 1200
Ich finde Ernstchan sollte Barierefrei und inklusiv werden.
Ich finde alle Pfosten sollten in Zunkunft in Leichter Sprache geschrieben werden.
>>
Nr. 153373
>>148308
>Barierefrei und inklusiv
Ich nix verstehen? Du sagen was heißen?
>>
Nr. 153380 Kontra
>>153372
zl;ng
Nicht jeder hat so eine lange Aufmerksamkeit du Assi.
>>
Nr. 153486
>>148308
Dann geh mit gutem Beispiel voran und schreibe deinen Pfosten erneut in einfacher Sprache.
Leute, die sich durch das Verwenden von Fremdwörtern erheben und andere ausgrenzen, mögen wir hier nicht besonders gern.
/r/equestiere mongonation.webm
>>
Nr. 156346
Man muss in der Sprache Ernstchans mit kühnem Eifer vorangehen und sie zurück zur Glanzstunde des deutschen Vokabulars führen, dem Beginn der Aufklärung in einer welcher jeder Deutsche zur Erlernung und Ausübung der höchsten Künste ermutigt wurde.

Hide Nr. 152326 [Antworten]
367 kB, 1152 × 2048
400 kB, 1811 × 1775
199 kB, 1024 × 1024
Was hatten wir nicht alle damals
so schöne Mödchen

Leider ist Krautchan jetz kaputt ;_;
Kann man halt nix machen...
Ist so...
>>
Nr. 156284
291 kB, 978 × 678
>>153850
Lass KM in ruhe. Vergiss sie einfach. Hab sie erst gestern bei Starbucks getroffen und sie findet es toll das es das Berndbrett zerlegt hat.
Weitere Infos gebe ich natürlich nicht.
>>
Nr. 156313
>>156271
Wer war das denn nochmal?
>>
Nr. 156426 Kontra
>>156284

IDF: Lügengeschichten :3
>>
Nr. 156538 Kontra
6,5 MB, 480 × 360, 0:03

Hide Nr. 155624 [Antworten]
19 kB, 200 × 200
Bernst muss ein Bild malen.
Nein, nicht weil jemand das gesagt hat, sondern weil er das realisiert hat.
Eine Art schicksalhafte Fügung.
Das sollte auch recht zügig laufen, also in einem halben bis einem Jahr sollte es fertig sein.
Vom Stil her geht es in Richtung Gerhard Richter (etwa bildrelatiert).
Gemalt wird mit Öl auf Leinwand (1x1,5m, oder 2x3m).
Hat hier jemand Erfahrung mit diesen Dingen?
Bernst ist nur leicht überdurchschnittlich talentiert.
Bisher ist außer ein paar Bleistrichzeichnungen nichts künstlerisches in seinem Leben passiert.
Auch allgemeiner Kunstfaden.
>>
Nr. 155869
>>155853
Danke!
Schön, dass du hier lauerst!
>>
Nr. 155880
>>155867
Allerdings, Dummerchen. Gewusst wie und warum.
>>
Nr. 155890
609 kB, 4200 × 2325
>>155856
>Richter lacht sich gerade über dich wieder aus dem Grabe hervor
Glaube der lebt noch.
Außerdem geht es technisch in Richtung Gerhard Richter.
Weder habe ich Illusionen damit Geld zu verdienen, weil ich nicht vorhabe das Bild zu verkaufen, noch habe ich vor Richter in irgendeiner Art zu imitieren.
Ich plane auch nicht morgen den ersten Strich zu machen und in einem halben Jahr den letzten zu machen. Der Plan ist nur, dass ich die helle Hälfte der Jahres verwende, irgendwann, vielleicht in einer Woche mit dem Rahmen beginne, oder erst in einem Monat oder in zwei.
>>155857
>Ein halbes Jahr für ein anderthalb Meter großes Bild zu benötigend spricht nicht für dein Talent
Wie man sehr einfach im OP lesen kann: Ich bin nicht überdurchschnittlich talentiert und habe sowas (Leinwand/großformatig) noch nie gemacht. Außerdem plane ich nicht ÜBER ein halbes Jahr daran zu malen, sondern in einem halben Jahr die Arbeit beendet zu haben
>>155864

[4 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 156275
84 kB, 341 × 360
>>155890
Ein Gerhard Richter darf auch guten Gewissens Abstrakt Malen da er wirklich malen kann. Beherrscht die Altmeisterliche Kunst und versteht es auch Fotorealistisch zu malen.
Dann gibt es noch jene die Abstrakt Malen weil sie sonst keinen geraden Pinselstrich hinkriegen und die Wörter Perspektive und Komposition nur vom Hörensagen kennen.

Hide Nr. 155170 [Antworten]
69 kB, 1200 × 630
Wie lautet der 6. Wachbefehl?
>>
Nr. 155589
>>155551
Der Typ in der Mitte mit Daumen nach oben. Komödiengold.

P.S.: Die Loli da rechts. Würde.
>>
Nr. 155599
>>155551
Ahaha look at these fucking Unterschicht humans
>>
Nr. 156232
Sonntag Mahnwache für Chico, wir verabschieden uns mit einem letzten Gruß
>Nach dem Tod von Staffordshire-Terrier Chico wird zu einer Mahnwache am Sonntag vor dem Veterinäramt in Hannover aufgerufen. Von 15 bis 17 Uhr soll in der Leinstraße gegen das Einschläfern des Hundes protestiert werden. „Ihr dürft Kerzen und Plakate mitbringen“, heißt es in dem Aufruf. Nach Angaben der Polizei werde derzeit mit 80 bis 100 Teilnehmern gerechnet.
>>
Nr. 156264
>>156232
Mahnwache für einen Menschenfresser? So geht BRD 2018.
Stellt euch vor, Herrchen wäre Jude gewesen.

Hide Nr. 156033 [Antworten]
4,5 MB, 624 × 480, 0:51
Wie nennt man diesen Fetisch?
>>
Nr. 156246
Das ist so ein Rockerding. Nennt sich "hangaround" und ist ein Ritual, um in den Club aufgenommen zu werden
>>
Nr. 156259
Einfach mal die Seele baumeln lassen.
>>
Nr. 156263
Bin erstaunt, dass er nicht abreisst.

Hide Nr. 156007 [Antworten]
120 kB, 500 × 1179
Ist heutzutage eigentlich noch ein Zugriff auf das Usenet möglich? So wie in den 80ern? Ich würde das gerne mal probieren.

Oder ist das Freenet-Project das Usenet von heute?
>>
Nr. 156241
Stoss
>>
Nr. 156689 Kontra

Hide Nr. 154838 [Antworten]
174 kB, 400 × 400
Mäh...

Ernst könnte Kotzen beim Gedanken daran das es in ein paar Stunden wieder auf die Weide geht.
>>
Nr. 155749
>>155743
Wie viele Mitarbeiter hat deine Firma bzw. Konzern? Das ist schon recht viel für nur eine Lehre gemacht.
>>
Nr. 155750
>>155749
ca. 8800 oder so
>>
Nr. 155753
>>155750
Ok, das sind einige. Je größer das Unternehmen, desto mehr Schekels.
>>
Nr. 156225
Wie inzu 09:00 - 17:00 Job mit möglichst wenig Verantwortung und Stress?

Hide Nr. 155544 [Antworten]
50 kB, 600 × 540
Netflix Konto, Natwort auf Faden zu Haus des Geldes. Wem das Angebot bei dem Bilderhintereinanderrunterladenseite nicht gefällt und dafür kein NG ausgeben möchte, kann auch per Lastschrift bezahlen und dort einfach eine iban nummer angeben die von der Integrität her richtsch ist
>>
Nr. 155760
Spaßfakt. Damals Unteralterbernd hat das 2006 2 Jahre lang mit Usenet Accounts gemacht. Natürlich ohne Proxy oder sonstiges. Irgendwann standen die Bullen vor der Tür, mit einer Anzeige wegen Betrugs. Irgendeine Mulle von der ich die Kontodaten aus dem Internetz hatte, hat das zur Anzeige gebracht. Da solche Internetzgeschichten damals noch nicht so bekannt waren ging das ganze glimpflich für mich aus. Ein Entschuldigungsbrief an die Geschädigte bei der ich klarmachte dass ich sie nicht gezielt ausgewählt habe sondern einfach nur wahllos Kontodaten aus dem Netz suchte hat gereicht dass ich mit 12 Sozialstunden davongekommen bin. Dankbar bin ich auch dem netten Herrn von dem DRK, der mir 4 Stunden einfach so aufgeschrieben hat. Das war das einzige und letzte mal dass ich Kontakt mit der Justiz hatte :3
>>
Nr. 156021
>>155760
Ok, hatte schon häufiger Kontakt mit den Herren in blau. Allerdings nicht wegen Betruges im Netz, da schütz ich mich durch gefakte Packstationen :D
>>
Nr. 156046
>>156021
ich benutz immer nur alte Rentnerinnen die sich die Rente aufbessern möchten als Paketproxy indem sie Pakete von Amazon für mich annehmen und einmal die Woche an mich weitergeben. Ich benutz auch gern mal junge Studenten des Lehramtes (besonders einfältig und duhm) um die Pakete abzuholen und mir zu übergeben
>>
Nr. 156207
>>156046
ja ok, aber sie kenne doch dein namen oder nicht?

Hide Nr. 156106 [Antworten]
69 kB, 500 × 322
Ernst magst du Zeig und Klick Abenteurer?
Ich habe aus Nostalgie kurz hintereinander Monkey Island 2 und 3 gespielt und habe gerade mit Sam&Max Hit the Road angefangen.
Erstaunlicherweise kenne ich auch noch heute noch die Lösung für viele Rätsel und konnte die Spiele auch heute noch auf ihre Art genießen obwohl sie natürlich ihre Fehler haben.
>>
Nr. 156109
>>156106
>obwohl sie natürlich ihre Fehler haben
Welche denn?
>>
Nr. 156123
>>156109
Mal als Beisspiel die Monkey Island 2 und 3 da sie mir frisch in Erinnerung sind.
Der Humor ist jetzt nicht mehr so gut wie ich früher dachte, auch die Handlung hat diverse Schwächen. Im zweiten Teil ist die Suche nach den vier Kartenteile letztendlich völlig sinnlos oder im dritten Teil kommt das Ende viel zu abrupt.
Oder die ganzen Beleidigungsduelle ziehen sich eigentlich zu lange und sind nicht wirklich fordernd.
Auch die Rätsel sind nicht wirklich logisch wenn man beispielsweise einen Affen als Schraubenschlüssel benutzen muss, was nur im englischen so halbwegs sinnvoll ist.
>>
Nr. 156132
geht mir genauso
daddel die Dinger auf dem SCUMM für Android
>>
Nr. 156138
>>156123
Monkey Island 2 ist sehr wohl Witzig. Manche Rätsel wie das mit dem Affen sind sicher nicht die besten aber zuerst eine Voodoo puppe bauen und dann die Karte suchen macht sinn. Es sind ja nur kinder und die Spielen eben Schatzsuche. Teil 3 ist auch noch ziemlich gut. Beleidigungsduell kann nicht lange genug sein. Du bist so hässlich wie ein Affee im Neglige sage ich heute noch gern als beleidigung. Vor allem die Musik weiß im dritten Teil zu überzeugen.
Muss natürlich nicht jedem gefallen aber ich würde adventures in der qualität heute noch spielen.

Hide Nr. 156054 [Antworten]
32 kB, 279 × 402
Vor Jahren wurde doch mal ein Trailer für Teil 2 gezeigt, sogar mit Sarah Palin. Die kennt doch heute auch keine Sau mehr. Warum dauert das so lange bzw ab jetzt kann man das echt einstampfen. Hätten auf der Kung Fury Erfolgswelle und ihrer eigenen Erfolgswelle mitreiten können.
>>
Nr. 156058
>>
Nr. 156059
>>
Nr. 156194 Kontra
844 kB, 2176 × 944, 0:04