/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 105050 [Antworten]
18 kB, 300 × 200
847 kB, 2412 × 1709
Kann mir mal jemand erklären, warum sich das Ding da drinnen dreht?
>>
Nr. 105051
Teile:
Der Teil des Gehäuses, der steif ist und in dem sich Kupferwicklungen befinden, nennt man Stator.
Das Ding, welches man in den Stator hineinschiebt und kurzgeschlossene Eisenpakete in sich brigt, nennt man Läufer.

Drehstrom:
Im einfachsten Fall klemmt man "Drehstrom", also 3 Phasen, die 120grad verschoben liegen / hintereinander folgen in richtiger Ordnung (Stern/Dreieck, je nach Motor).
Dieser Drehstrom kommt aus einem Kraftwerk. Die drei Phasen entstehen aus einer Drehbewegung des Generators heraus und wird alle 120grad abgenommen.

Prinzip /TL;DR:
Im Stator wird nach dem Anklemmen des Drehstroms das gleiche Magnetfeld aufgebaut, wie es der Generator vorgibt. Der innenliegende Läufer wird induziert, also vom Magnetfeld des Stators erfasst und gedreht. Der Läufer dreht sich, da das Magnetfeld ihn hinterherschiebt und er "bestrebt" ist, die gleiche Drehbewegung anzunehmen, die die drei Phasen im Stator haben und die für das Magnetfeld verantwortlich ist.
Die Differenz zwischen der Drehgeschwindigkeit des Läufers und des Stators, in der Konsequenz des Generators im Kraftwerk, nennt man Schlupf.
>>
Nr. 105056
192 kB, 957 × 1300
>>105051
Danke. Nur wie kommt den der Strom in den Läufer, wenn er so etwas wie (siehe Bild) nicht hat? Oder braucht der Läufer gar keinen Strom?
>>
Nr. 105059
>>105056
>Der Läufer dreht sich, da das Magnetfeld ihn hinterherschiebt und er "bestrebt" ist, die gleiche Drehbewegung anzunehmen, die die drei Phasen im Stator haben und die für das Magnetfeld verantwortlich ist.

Der Läufer wird angeschoben.

Hide Nr. 105058 [Antworten]
96 kB, 1000 × 750
https://sezession.de/57459/jan-fleischhauer-und-sybille-berg---pluriversum-%22spiegel%22?

Frau Berg ( "Spiegel" ) will ihre ach so mutige Leserschaft mobilisieren . nun ja

Hide Nr. 105055 [Antworten]
94 kB, 960 × 545
Im Frühjahr wird das Schweizervolk darüber abstimmen, ob es überhaupt noch für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bezahlen will. Deutschlands Politiker wollen hingegen noch höhere Gebühren für ihre liebgewonnenen Versorgungs- und Volkserziehungsanstalten.

https://deutsch.rt.com/inland/59294-rundfunkgebuhren-erhoehung-notwendig-politiker-medien-schweizer-abstimmung/
>>
Nr. 105057
Die Frage müsste eigentlich lauten: Brauchen wir überhaupt noch einen Staatsfunk oder kann der wek?

Hide Nr. 102697 [Antworten]
9,8 MB, 854 × 480, 1:54
NetzM Sammelstelle!
>>
Nr. 105029
>>
Nr. 105045
1,7 MB, 1280 × 686, 0:13
>>
Nr. 105052
8,2 MB, 384 × 288, 3:42
4,0 MB, 1138 × 640, 0:27
4,4 MB, 852 × 480, 1:16
3,2 MB, 768 × 432, 0:56
>>
Nr. 105053
7,2 MB, 320 × 240, 3:10
2,8 MB, 640 × 640, 0:39
1,4 MB, 640 × 360, 0:29
361 kB, 640 × 640, 0:06

Hide Nr. 105040 [Antworten]
274 kB, 1200 × 1600
Jetzt fehlt nur noch ein Waffenfasen.

Aber der wird sicher auch noch kommen. Ich meine natürlich einen mit richtigen, eigenen abfotografierten Knarren!
>>
Nr. 105049
Hier gibt's doch nur Unbewaffnete;

Hide Nr. 105038 [Antworten]
181 kB, 600 × 600
190 kB, 1764 × 1028
Hast du Welches?

Wie viel hast du?

Und warum?
>>
Nr. 105039
147 kB, 308 × 304
250 kB, 1028 × 516
Gold und Silber lieb ich sehr,
kann`s auch gut gebrauchen.
>>
Nr. 105047
3 kB, 109 × 53
Hätte Angst davor beklaut zu werden. Ist das dicke Klötzchen Platin?
>>
Nr. 105048
34 kB, 700 × 333
>>105047
A.) ist leider nicht mein Klötzchen
B.) das ist 100% ein Silberbarren

Die gibt es von 100g Feinsilber Aufwärts. Als proletarische Kapitalanlage sozusagen. Die alten Ösi-25S-Münzen sind aufgrund ihres hohen Silbergehaltes ebenfalls ideal für den proletarischen Anleger. Für eine solche Münze kannst du dir in Notzeiten Futter für einen Tag kaufen.

Hide Nr. 104930 [Antworten]
117 kB, 720 × 720
57 kB, 525 × 700
IDF wird Timo Kloy weiter nackt gezogen, auch wenn die KC-Mötter Jidden sind und alles pannieren wollen.
>>
Nr. 104980
107 kB, 675 × 1200
>>
Nr. 105006
Muss jetz auch hier lauern da die Schule hier KC und 4Kanal sperrt. Zum Glück ist Ernst so ein unscheinbarer Kollege. Danke Ernst :3
>>
Nr. 105012 Kontra
>>105006
>Schule

Welche den? Mit Glück kann ich eine Sperrung für dich erreichen
>>
Nr. 105046
6 kB, 230 × 110
>>104980

Er war kühle Type, aber dank der >>105006 3: psycotischen Trümmertranse ist er halt krepps!

Hide Nr. 103666 [Antworten]
161 kB, 1080 × 1349
Ernst ist ein paar Straße weiter gezogen, hat sich aber nicht umgemeldet, damit ihn die GEZ nicht findet. Kann Ernst trotzdem wählen gehen? Einfach mit dem Perso zum Wahllokal? Oder braucht man dort die "Einladung", die man per Post bekommt?
>>
Nr. 103668
Einfach Wahlkarte mitbringen. Keiner gibt einen Fick.
>>
Nr. 103670
>>103666
Wenn du nicht umgemeldet bist hat nun wer anders deine Wahlbenachrichtigung. Frag doch einfach mal nett an deinem alten Wohnsitz nach und geh da wählen.

GEZ findet dich so oder so.
>>
Nr. 103671
256 kB, 1024 × 768
428 kB, 3072 × 2264
432 kB, 1600 × 1200
191 kB, 1600 × 1200
Keine Ahnung, aber der Faden braucht meer Bimbofotzen :3
>>
Nr. 105044
437 kB, 740 × 946

Hide Nr. 103853 [Antworten]
14 kB, 273 × 300
Hat jemand das Blaue Formular oder kann mir jemand Sagen was im neuen Rundschreiben B65 steht? Auch: Lange nicht gesehen Ernst. Alles gut bei dir?
>>
Nr. 103856
>>
Nr. 104863 Kontra
8,1 MB, 1280 × 720, 0:22
>>
Nr. 105035
41 kB, 501 × 500
>>103853
3. Etage, Zi. 387, O.ARat. Reinsch;
>>
Nr. 105043
99 kB, 560 × 527
>>103853
Warom hat da eigentlich noch niemand ein Banner draus gemacht?

Hide Nr. 97829 [Antworten]
86 kB, 860 × 484
Fische aus dem Pazifik könnten Hinweise für die Entwicklung neuer Schmerzmittel liefern. Sie sind nur klein - produzieren aber eine wirkungsvolle Chemikalie zum Kampf gegen Feinde.
>>
Nr. 104846
>>104841
Du musst soviel kiffen, dass die Fliegen von der Decke ins Aquarium fallen. Dann sind die Fische auch bedient. Win Win Win Situation.
>>
Nr. 104970
Der Zentralrat der Fischer ist empört!
>>
Nr. 105032
Warum könnt ihr nicht endlich so sein wieder Fisch?
>>
Nr. 105042
29 kB, 400 × 400