/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen. Katalog
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 94125 [Antworten]
31 kB, 1280 × 720
125 kB, 1280 × 720
96 kB, 1280 × 720
401 kB, 840 × 394
Muss ja nicht Breath of the Wild sein, wir können uns auch gerne über andere Zelda Spiele Unterhalten!

Ernst, wie sieht es bei dir aus mit Zelda. Schon durch? Ist Breath of the Wild besser oder schlechter wie die anderen Teile? Findest du Zelda auch so wunderschön?
>>
Nr. 100464
109 kB, 1024 × 1001
Den Zelda-Faden nicht mit Skyward Sword Bildern stoßen! Es ist doch das schlechteste Spiel der Serie! Oh nein! Wer stößt denn da!!
>>
Nr. 100619
141 kB, 460 × 258, 0:04
>>
Nr. 100620
>>100619
Stöße.
>>
Nr. 100771
42 kB, 450 × 338
ZUG ABGEFAHREN

Hide Nr. 99215 [Antworten]
7,9 MB, 640 × 360, 3:25
8,6 MB, 320 × 240, 1:30
2,6 MB, 480 × 360, 1:50
3,7 MB, 512 × 288, 1:32
Der ultimative NETZM-FADEN!
>>
Nr. 100718
8,3 MB, 320 × 240, 3:46
9,8 MB, 640 × 480, 2:17
9,3 MB, 640 × 360, 2:27
>>
Nr. 100721
5,0 MB, 854 × 480, 0:52
>>
Nr. 100725
4,1 MB, 1280 × 720, 0:55
>>
Nr. 100770
4,5 MB, 480 × 360, 1:01
1,6 MB, 704 × 372, 0:15
1,1 MB, 480 × 360, 0:24
>>100721
>neee.webm
Oh Gott Ernst. Ich bin ein friedlicher Mensch, aber dieser bekackte Junge weckt in mir in den unbändigen Wunsch ihn einfach immer wieder umzukloppen wenn er sein bekacktes Nnnnnneee ausspricht.

Hide Nr. 100709 [Antworten]
86 kB, 500 × 277
Wenn alle Menschen auf der Welt so viel Energie konsumieren würden wie wir, bräuchte es drei bis vier Erden. Weil das langfristig nicht funktionieren kann, geht es im Kern also um die Frage: Wie kann man das rechtfertigen? Wir können entweder militärisch dafür sorgen, dass die anderen weniger brauchen. Oder wir fragen uns, ob es Möglichkeiten gibt, auf ein nachhaltiges Niveau herunterzukommen, ohne unseren Lebensstandard signifikant reduzieren zu müssen.
>>
Nr. 100761
10 kB, 434 × 395
>>100760
>weshalb sollte ich 12 Mrd fukken ernähren wenn ich mir einen Eichenwald mit Bambi und Eichhörnchen wünsche
Sehr schön ausgedrückt, Ernst. Und es geht nicht nur um Kohlenhydrate, sondern auch um Kohlenwasserstoffe.
>>
Nr. 100762
>>100761
Wotan sei Dank wird diese Welt von Trumpfmeistern und Berndtechnikern regiert , nicht von der ganz lieben Religionsleererin . Fakt ist : die "Entwicklungshilfe" hat nicht gehölfen - der neger ist nicht zukunftsfähig & gut ist . Jetzt kommen die Chinesen und investieren in Agrarflächen , produzieren für die Weltmärkte Getreide in Afrika ; kein cnn - keine Fragen . In 30 Jahren ist das "Hungerproblem" endgültig gelöst .
>>
Nr. 100764
159 kB, 1024 × 614
>>100712
wieso militärisch ? wenn die Fremdenlegion in Maly unser Uran sichert ist das doch kein Militäreinsatz sondern eine sonderpädagogische Demokratisierungsmaßnahme . Unser yellow cake , unser Strom aus Frankreich , unser Coltan ausm Kongo . Es gehört UNS - wann begreift sööö.ren das endlich mal ???? es ist UNSER Planet , unsere Art zu leben und seit Martin Luther den Protestantismus erfunden hat wird jedes System unseren Bedürfnissen angepasst - harter , erbarmungsloser , unironischer , weißer Berndkalvinismus .
>>
Nr. 100765
>>100761
ja - und weiter ? wir haben genug Kohlenwasserstoff , gell ?? Der Russe liefert pünktlich Gas , Öl gibts ohne Ende - also wo ist das Problem ? muuh Unrecht weil Schwarzafrika nicht auf brd Niveau konsumieren kann ? Hallo ? da wären noch 1,4 Mrd Chinesen die NIEMALS wieder auf den Steinzeitlevel der 60er und 70er Jahre zurückfallen wollen ( und dafür werden sie hart kämpfen ! ) ; erfreulich ist die absehbare Konfrontation zwischen den us amerikanischen Minusmenschen und den ultrabrutalen Leistungsasiaten . Bernd sagt : kauft Textron-Aktien

(User wurde für diesen Post gesperrt)


Hide Nr. 99614 [Antworten]
134 kB, 373 × 492
33 kB, 479 × 471
28 kB, 1000 × 666
Die Unmöglichkeit einer Schuldtilgung durch Barzahlung verletze ihn in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit und auch in seinem Recht auf informationelle Selbstbestimmung.
>>
Nr. 100756
>>100755
Jährlich acht Milliarden Euro würde ich definitiv nicht als Lappalie bezeichnen. Du versuchst die Geschichte kleinzureden.
>>
Nr. 100757
>>100755
>Habt ihr AfD-Bernds echt keine dringenderen Probleme als Tütenweine und Zwangsgebühren?

Ich bin überhaupt kein Deutscher. Unnötige Zwangssteuer-Erhöhung (ob man es Gebühr oder Flüchtlings-Hilfe nennt) ist meistens ein sehr wichtiges Thema in der Politik. Es bedeutet immer mehr Arbeit für die einheimische Bevölkerung ohne Gegenleistung. Nenne mal genau zwei viel wichtigere Themen du Rotgrün-Verblendeter.
>>
Nr. 100758
>>100755
Zwangsgebühren finanzieren ((("antifa"))) Propaganda und sind deshalb abzulehnen .

die "Einsichten" eines herrn lanz oder einer frau illner muss ich nicht bezahlen .

Bernd hat noch nie auch nur eine müde Mark an die gez überwiesen .

zum Glück fahren die (((Systemzeitungen))) alle zur Hölle ; demnächst ganz viele ehem. "Redakteure" in prekären Arbeitszusammenhängen .

Hochleistungstechbernd
>>
Nr. 100768 Kontra
>>100758
>Bernd
Zurück nach Krautchan mit dir.

Hide Nr. 99594 [Antworten]
71 kB, 700 × 463
Du Ernst, magst du deinen Scheitel?
>>
Nr. 99609
>>99594
ja. nur kein gel. gel ist für mich der stylejude, dikkachen
>>
Nr. 100719
Geht so
>>
Nr. 100734
Ja, sieht sehr gut aus.
>>
Nr. 100739
Haette gerne mehr Haare.

Hide Nr. 98386 [Antworten]
519 kB, 683 × 797
Warum ist es hier so tot?
>>
Nr. 100732
Finde es hier gemütlicher, weil geringerer Laueraufwand und damit nicht so ein großer ZeitfrEsser, erfüllt trotzdem aber noch seinen Zweck.

t. Lauert seit der letzten Unterzeit nicht mehr auf KC
>>
Nr. 100733
256 kB, 1067 × 1600
>>100732
Jenes
>>
Nr. 100738
106 kB, 1200 × 900
>>
Nr. 100767 Kontra
495 kB, 524 × 810, 0:02
>>98386
Je weniger Leute sich hier tummeln, desto weniger Müll gibt es.

Hide Nr. 100386 [Antworten]
28 kB, 354 × 286
>>
Nr. 100396
• LEGO - Die Jagd nach dem Pharaonenschat
https://www.youtube.com/watch?v=ipqazeTJoto

• H.P. Lovecrafts Blibliothek des Schreckens (z.B. Der Schatten über Innsmouth, weitere einfach suchen)
https://www.youtube.com/playlist?list=PLPZKODd-1s02AYsCc37JriFkVDD_UxC4Y

Die Deutsche Übersetzung und die Sprecher sind hier erstaunlich gut.

• Nibelungenlied, gelesen und erklärt von Peter Wapnewski

https://www.youtube.com/watch?v=hptBzdWnfPI
>>
Nr. 100444
ok
>>
Nr. 100726
33 kB, 297 × 273
>>
Nr. 100736
>>100396
>• LEGO - Die Jagd nach dem Pharaonenschatz
Ich hatte es als Kind, fand es MEGA

Hide Nr. 98627 [Antworten]
53 kB, 480 × 348
Wie inzu GF?

Ernst, hast vielleicht du einen Plan?
>>
Nr. 99105
40 kB, 482 × 600
Du musst eine gute BOLO zaubern können.
>>
Nr. 100705
91 kB, 962 × 641
>>98635
>eher Zahnwalt
>>
Nr. 100724
>>100705
>Hurrdurr, obere 10 Einkommensprozent
>FÜR MICH IST DAS NICHT HOCH ICH BIN VIEL WICHTIGER
>BEWEIS: ICH PFOSTIERE BILD VON BUSCH
Häng dich weg, Spastenkind.
>>
Nr. 100728
161 kB, 1130 × 799
>>100724
Ach Bernd, kannst mit deinen Pöbeleien wieder zurück zu KC. Ich wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass ich das Wort "Zahnwalt" witzig finde.

Hide Nr. 100561 Systemkontra [Antworten]
141 kB, 527 × 484
Auf da Wiesn sitzt a Grü,

gaunz stü und stad,

Kopf o`gmaht!
>>
Nr. 100694
>>100643
Sehr schön.
>>
Nr. 100711
hi Bernd
>>
Nr. 100715 Kontra
>>100643
Eigentlich hätte er gleich gelöscht werden können.
Wobei sollte er immernoch.
Trotzdem, danke habe mich erfreut.
>>
Nr. 100746
>>100715
du mich auch;

Hide Nr. 98728 [Antworten]
10 kB, 412 × 60
Ernst,was hat es eigentlich mit dieser Marke auf sich?

Meine Mutter hat sich neulich einen Satellitenreceiver von denen bei Amazon gekauft und der ist auch tatsächlich ganz brauchbar.

Mir geht es aber um was ganz anderes:

Da ich die Marke nicht kannte, wollte ich gerne wissen, wo die ihre Sachen produziert, was deren Umsatz ist,seit wann es die gibt etc. halt.

Jedenfallss findet man fast nichts über den Ursprung der Firma, natürlich hat xoro eine Internetseite wo Produkte beworben werden, aber im Impressum, was aussieht wie ein russisch-chinesisches Gruppenwichstreffen:
http://www.xoro.de/kontakt/
findet man fast nichts über die Firma selber.

wird nur auf eine Mas Elektronik AG verwiesen,zu der sich widerrum auch fast nichts findet.

[6 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 98793
Ich habe mir vor gut fünfzehn Jahren mal ein Soundsystem von XORO gekauft...es hat sehr gut geklungen (und tut es wohl auch noch).
>>
Nr. 98806
>>98786
Wöre der Chinamann nur nicht so verschlagen, wenn es um Elektronik geht, vermute ohne Abgesandten der dem Neu-Produzenten jeden Tag auf die Finger schaut, bekommst du AliExpress-Qualitäts Elektronik.
Andererseits bewundere ich die Chinamänner bsp.Bitmain oder Avalon Chinese blitzschnell entwickelt und absoluter Chef vom Markt.
>>
Nr. 99025
Xoro war der erste Herssteller der DivX/XviD und andere Formate auf ihren DVDPlayern unterstützte... heute Gans normal, früher undenkbar.
>>
Nr. 100708
78 kB, 1024 × 768