/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD, SVG   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 87225 [Antworten]
598 kB, 1926 × 1188
Eine Mehrheit der Deutschen hält Politik für eine Art Speisekarte, aus der man sich das Wohlschmeckende heraussuchen kann. Wer A sagt, das ist die Grundannahme, muss noch lange nicht B sagen. Muss ich beweisen, dass das kindisch ist?

So, wie der Gedanke sich verflüchtigt hat, dass primär jeder Mensch selbst für sein eigenes Auskommen zu sorgen hat (Ein-Euro-Jobs! Wie kann man die armen Menschen dazu zwingen, für einen Euro pro Stunde zu arbeiten?! Dass sie in Wirklichkeit für ihren notwendigen Lebensunterhalt plus den einen Euro arbeiten, hat sich nicht herumgesprochen.), so fremd ist den meisten der Gedanke, dass jedes Land für seine eigene Sicherheit verantwortlich ist. Warum selber etwas tun, wenn man doch die Amerikaner hat? Die sind offenbar durch göttlichen Ratschluss dazu verpflichtet, die Verantwortung für unser aller Sicherheit zu übernehmen, gegebenenfalls auch den Kopf hinzuhalten. Und sich, wenn sie dies tun, unser Genöle anzuhören. Die Haltung eines ziemlich schlecht erzogenen Kindes gegenüber ziemlich nachsichtigen Eltern.

Die meisten Deutschen sind stolz darauf, wie moralisch ihr Land ist, wobei die Moral im Wesentlichen darin besteht, keine Gewalt anzuwenden. Man nennt das Pazifismus, und der hat angeblich seine Wurzeln in der christlichen Ethik. Hat er? Die christliche Ethik fordert dazu auf, nicht selbstgerecht zu sein. Sie fordert dazu auf, die Dinge mit den Augen des Anderen, notfalls auch des Feindes, zu betrachten. Oft stellt sich dann heraus, dass er nicht ganz Unrecht hat, und dass man mit ein bisschen Entgegenkommen die Feindschaft überwinden kann. Oft. Nicht immer.

[2 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 87252
>>87241
magst du den Deutschen Idealismus ? nein ? magst du deutsche Technik ?

magst du "Kraftwerk" ?

Quizfrage : in einer Welt mit 8 Mrd. "Menschen" - wer stellt da sauberes Wasser her ? wer produziert Vernunft ? Mobilität , Energie , Technik .

klar doch : der Begabungsali ^^

die frohe Botschaft lautet : die deutsche Medizintechnik verhindert Kinder mit Downsyndrom - lässt sich beliebig erweitern .

und du kannst es nicht verhindern .
https://www.youtube.com/watch?v=Mkd7LbQnfIQ&list=RDMkd7LbQnfIQ#t=55

[1 weitere Zeile anzeigen]

>>
Nr. 87253
>>87225
das refugee_wällcum_Bildungsbürgertum schickt die eigenen blonden Hochleistungskinder in die Privatschule . Pappschilder hochhalten bringt Pluspunkte bei der Relileererin aber man bleibt gerne unter sich ^^

natürlich wird kein einziger neger die privaten Hochschulen jemals von INNEN sehen .

dennoch ist man hübsch liberal .

AfD Tarnfirmen erwerben derzeit Wohnungen in Mitte und München um die Bereicherungstürken in den roten wellnessKiez zu implementieren - alle freuen sich auf die neuen Nachbarn , auch die hübsche und frühreife Tochter einer bekannten Journalistin ( "deutscher Idealismus führt nach Auschwitz" ) .

man kann mit Geld soviel Spaß haben
>>
Nr. 87254
>>
Nr. 87255

Hide Nr. 86770 [Antworten]
2,9 MB, 1280 × 720, 0:24
6,6 MB, 640 × 360, 2:08
563 kB, 640 × 360, 0:12
9,5 MB, 960 × 540, 0:59
Das System stellt sich gegen den alten NetzM-Faden >>77155 und somit muss ein neuer her!
Mag Ernst mir Musik wie in badworld.webm empfehlen?
>>
Nr. 87214
3,8 MB, 266 × 200, 3:41
6,6 MB, 480 × 480, 6:08
5,8 MB, 854 × 480, 4:24
>>
Nr. 87218
4,6 MB, 480 × 360, 1:10
4,6 MB, 854 × 480, 1:01
4,9 MB, 640 × 358, 1:20
5,8 MB, 320 × 184, 3:14
>>
Nr. 87226
5,9 MB, 640 × 360, 2:34
8,7 MB, 641 × 360, 1:42
9,6 MB, 1280 × 720, 1:00
4,0 MB, 492 × 360, 1:10
>>
Nr. 87248
2,3 MB, 640 × 352, 0:09
5,5 MB, 1280 × 720, 0:18
3,9 MB, 426 × 240, 1:17
8,6 MB, 480 × 360, 1:04

Hide Nr. 85564 [Antworten]
727 kB, 1052 × 1402
Bis jemand niedergestochen wird, dann ist es nicht mehr lustig.
>>
Nr. 87244 Kontra
12 kB, 480 × 269
260 kB, 3000 × 2000
251 kB, 1600 × 1067
>>87242
Na was macht das mit deiner I D E N T I T Ä T?
>>
Nr. 87245
4,6 MB, 640 × 360, 1:45
>>
Nr. 87246
3,4 MB, 1280 × 720, 0:31
>>
Nr. 87247
87 kB, 1108 × 1200

Hide Nr. 87172 [Antworten]
6,9 MB, 1074 × 803
272 kB, 1074 × 803
Wie ist das Wetter so, Ernst?
>>
Nr. 87199
herbstlich
>>
Nr. 87223
51 kB, 500 × 376, 0:01
Viel Tief == viel schlechtes Wetter, oder was? Ich kapiere diese Karten nicht ganz. Man sieht doch nicht, ob's regnet oder schneit.
>>
Nr. 87224
>>87223
Dies
>>
Nr. 87234
Falls ihr 100-300 Euro verprassen wollt, um euren Namen für eine Woche in aller Munde zu haben: Namenspate für Tief- und Hochdruckgebiete werden!
http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/

Hide Nr. 86987 [Antworten]
5,7 MB, 320 × 180, 4:00
2,4 MB, 1280 × 720, 0:27
11,6 MB, 480 × 360, 3:23
309 kB, 800 × 430
Welche Fremdsprache lernst du, Ernst, und wie lange schon? Möchtest du eine lernen, fehlt dir der Mut/die Zeit/sonstwas? Hier im Faden geht's ums Lernen und Lehren von Fremdsprachen.

Biete Hilfe für Russisch und evtl. weitere slawische Sprachen.

Suche Mitlerner für Japanisch und Chinesisch.

Alle anderen Sprachen sind natürlich willkommen.
>>
Nr. 87219
>>87216
Das ist so beabsichtigt, um wenig versierte Neulinge abzuhalten.
Stammbesucher nutzen ein Benutzer-Stylesheet, das den ganzen Tand ausblendet, ansonsten ist es auch notdürftig mit komplett deaktivierten CSS nutzbar.
>>
Nr. 87221
28 kB, 528 × 413
>>87104
>portugiesisch
Das ist nur die halbe Wahrheit.

http://370chan.lt/ (litanesisch)
>>
Nr. 87222
68 kB, 1024 × 768
>>87219
Man kann den Tand natürlich auch vornherein "Links" liegen lassen, höhö.
>>
Nr. 87228
58 kB, 566 × 425
Russisch ist töfte, weil es kaum Unregelmäßigkeiten in der Aussprache gibt. Zeitunglesen klappt schon ganz gut, weil man eigentlich nur abliest. Es hapert nur bei den Zahlen: Wie liest man z.B. 2017 oder besser noch -5,9% -- -6,3%?
Das steht ja nicht da und dann kommt der Lesefluss ins Stocken.

Kann es sein, dass Russisches Deutschland ziemlich SPD-nah ist? Habe hier auch eine Druckausgabe, da lesen sich fast alle Artikel so wie der im Bild anbei.

Hide Nr. 87119 [Antworten]
6 kB, 300 × 382
Die Logik (vom griechischen "logos": Wort, Rede, Aussage, Behauptung, Vernunft,...) wurde als "Wissenschaft vom richtigen Schließen" von Aristoteles (384-322) begründet und hat, durch Mittelalter bis zu Kant und Hegel, die verschiedensten philosophischen und theologischen Erweiterungen erfahren. Logik ist demnach die Lehre von den Prinzipien des richtigen, d. h. schlüssigen Denkens und Beweisführens. Als logisch richtig wird diejenige Beziehung zwischen Voraussetzungen und Schluß angesehen, bei der wahre Voraussetzungen zu einem wahren Schluß führen. Zwischen der Gültigkeit einer Beweisführung und der Richtigkeit eines Schlusses muß allerdings unterschieden werden. Wenn eine oder mehrere Voraussetzungen einer Schlußfolgerung falsch sind, kann der Schluß einer in sich formal gültigen Beweisführung falsch sein. So z. B. geht die gültige Beweisführung "Alle Säugetiere sind Vierfüßer, alle Menschen sind Säugetiere, also sind alle Menschen Vierfüßer" von einer falschen Voraussetzung aus und führt deshalb zu einer falschen Aussage. Andererseits kann ein ungültiger Schluß unter Umständen zu einer wahren Aussage führen: "Einige Tiere sind Zweifüßer, alle Menschen sind Tiere, daher sind alle Menschen Zweifüßer". Die logische Gültigkeit einer Schlußfolgerung hängt demzufolge von der Art der Beweisführung und nicht von ihrem Inhalt ab. Wäre die Beweisführung gültig, könnten die darin verwendeten Begriffe beliebig ausgetauscht werden, ohne die Gültigkeit zu beeinträchtigen. Indem nun "Vierfüßer" durch "Zweifüßer" ersetzt wurde, wird offensichtlich, daß von richtigen Voraussetzungen ausgehend, ein falscher Schluß erzielt werden kann. Somit ist die Beweisführung ungültig, obwohl sie zu einer richtigen Aussage führt.
>>
Nr. 87207
>>87206
a) Eine Tüte reicht nicht aus - ich muss zwei öffnen.
b) Es ist egal, welche der drei Tüten ich öffne.
C) Ich öffne die Tüte mit der Beschriftung Senf + Marmelade.
>>
Nr. 87209
>>87205
>Im Alten Rom mussten sich die Ingenieure bei der Eröffnungszeremonie unter ihre Brücke stellen.
Das gefällt mir, wie könnte man das heutzutage praktisch umsetzen für die Volksverräter? Stichwort Atlantik-Brücke

>>87207
Dscheisse habe Viertelstunde gebraucht um zu kapieren das b stimmt :(
>>
Nr. 87210
>>87209
>Stichwort Atlantik-Brücke
Wenn die NATO in den Krieg gegen den bösen Putin zieht, bilden sie die Vorhut.
>>
Nr. 87217
1,2 MB, 608 × 352, 0:29
>>87209
>Dscheisse habe Viertelstunde gebraucht um zu kapieren das b stimmt :(

Jawohl!

Hide Nr. 87188 [Antworten]
112 kB, 595 × 842
>>
Nr. 87212
>>87188
Nicht so hastig: Erst die neuen iTunes-Geschäftsbedingungen akzeptieren!

Hide Nr. 87200 [Antworten]
1,5 MB, 1018 × 647
1,8 MB, 2480 × 3507
Harro Ernst,

Als ich unlängst in Holland Drogen kaufen wollte, wurde ich aus dem Kaffeladen geschmissen weil mein Personalausweis seit 1945 abgelaufen ist. Deshalb (und aus anderen Gründen) brauche ich einen neuen.

Zwar gibt es einige Anforderungen an das Passfoto (keine Sonnenbrille tragen usw.) aber ich habe mir vorgenommen den größtmöglichen Unfug einzureichen! Notfalls reiche ich drei oder mehr verschiedene Passbilder ein. Warum? Aus Gründen.

Das Beispielbild zB wäre nicht zulässig wegen der Kopfbedeckung. Ob ich ein Kopftuch tragen darf (aus religiösen Gründen) bezweifle ich auch stark. Was ist mit einem (fake-) Tattoo im Gesicht? Einem blauen Auge? Nasenbluten? Zigarren im Maul?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Thema oder eine bessere Idee? Her damit!
>>
Nr. 87201
>>87200
>Das Foto kann ich schwarz-weiß [..] vorliegen
Damit kannst du ja schonmal anfangen.
>>
Nr. 87202
>Was ist mit einem (fake-) Tattoo im Gesicht?
Das könnte klappen, Gesichtstätowierte haben ja auch Persos. Muss nur realistisch genug aussehen
>Einem blauen Auge? Nasenbluten?
Sehr wahrscheinlich nicht
>Zigarren im Maul?
garantiert nicht

Du könntest dir zusätzlich zum gefeekten Gesichtstatoo noch eine Glatze und die Augenbrauen abrasieren, da könn die auch nichts gegen machen. Seit wann ist dein Perso denn abgelaufen?
>>
Nr. 87211
>>87200
Laut der Mustertafel:
  1. Makeup ist offenbar kein Hindernis. Fotografier dich also am besten schwarz-rot-golden geschminkt.
  2. Ausnahmen von den Anforderungen sind aus dauerhaften medizinischen Gründen nötig. Lass dir vom Arzt deines Vertrauens Botox spritzen und ein Attest über Gesichtslähmung wegen Schlaganfall ausstellen. Dann grins schief in die Kamera.

Hide Nr. 87179 [Antworten]
2,0 MB, 2200 × 3188
2,3 MB, 2200 × 3112
395 kB, 720 × 1010
139 kB, 520 × 739
IdF Geheimdienstdokumente
>>
Nr. 87182
167 kB, 720 × 1080
212 kB, 855 × 1200
1,6 MB, 2200 × 3084
253 kB, 800 × 1163
>>
Nr. 87186
>>87179
Gute Arbeit Bernd , bitte liefere meer ; Kahane , IM Victoia , Gauck IM Larve usw . wir wollen die show .
>>
Nr. 87191 Kontra
348 kB, 709 × 960
>>87186
>Bernd
>>
Nr. 87193

Hide Nr. 87127 Lock [Antworten]
17 kB, 400 × 400
>>
Nr. 87190
181 kB, 702 × 886
https://www.youtube.com/watch?v=ZAJO8Zmd0hc

Multikulti eben .

und noch was sören boi : dich stecken wir demnächst in ein Deeskalationstraining - gemeinsam mit ali und boifozsörenmalte