/b/ – Passierschein A38

Datei (max. 4)
Zurück zum
(?) (US)
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 15 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD, SVG   Videos:  MP4, WEBM  
    Archive:  7Z (25 MB), RAR (25 MB), XZ (25 MB), ZIP (25 MB)   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  EPUB (25 MB), MOBI (25 MB), PDF (25 MB)   Sonstige:  TORRENT  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 79849 [Antworten]
114 kB, 960 × 960
ex
>>
Nr. 79856
70 kB, 720 × 960
>>
Nr. 79857
55 kB, 960 × 958
>>
Nr. 79858
153 kB, 960 × 960
>>
Nr. 79859 Kontra
Ex?

Hide Nr. 79755 [Antworten]
48 kB, 245 × 279
Ich bin nahezu dreißig. HILFE
>>
Nr. 79831
>>79827
>barfüßiges Mödchen
>>
Nr. 79834
84 kB, 620 × 413
>>79829
>es war also ein syrer ich könnte heulen, das macht die afd jetzt wieder stark, wir müssen sie verbieten und grenzen öffnen!
>>
Nr. 79839
65 kB, 1200 × 800
>>
Nr. 79848
112 kB, 539 × 960

Hide Nr. 79720 [Antworten]
61 kB, 600 × 325
wer hat heute sonst noch Geburtstag?

Merk es dir gut!
>>
Nr. 79835
132 kB, 620 × 387
ich werds mir merken. Aber was tun, damit es sich die anderen auch merken?
>>
Nr. 79838
85 kB, 800 × 569
Ich hab es mir schon gemerkt. Nur geht mich die Dame nichts an, es ist ja eure Mutti!

Warum gebt ihr sie nicht ins Heim. Das wäre das Beste für sie, für euch und für uns.
>>
Nr. 79847
24 kB, 600 × 344
615 kB, 510 × 721
>>79838
Ihr habt es gut, ihr habt eure FPÖ. Und die ist tausendmal besser als jede Afd. Zumindest seht ihr ihnen kleine Ausrutscher immer gefällig nach. 4 von 5 Arbeiter wählen sie. Und ihr habt noch sehr viele Arbeiter. Wir haben nur noch Informatiker und Studenten.

Hide Nr. 79727 [Antworten]
237 kB, 800 × 600
150 kB, 975 × 1000
18 kB, 300 × 200
27 kB, 300 × 268
Ein Bild passt zwar nicht direkt dazu, aber ist das nicht egal?
>>
Nr. 79843
1,5 MB, 2448 × 3264
>>79840
>Gibt es für Asynchronmaschinen eine clevere, einfachere Drehzahlregelung als nen Freq.Umrichter ?
NEIN! Aber die kosten nicht mehr viel. Es gibt schon sehr günstige* wo du nur L1~230V + N brauchst, und die machen dir 3*230 V draus mit 8 Hz bis 90 Hz (ca. 450,--)
Den Trick (leider sogar in Lehrbüchern gesehen) mit 3 ohmschen Vorwiderständen kannst du vergessen. Da malträtierst du nur den Motor durch "Schlupf-Vergewaltigung"

>nun den Wirkungsgrad seines Kraftwerks steigern will
Natürlich geht das, und es wird auch bei älteren und ganz alten Kleinkraftwerken (~450 kVA) gemacht, wenn sie erhaltungswürdig sind, oder im Zuge einer Reparatur. Aber die waren früher auch keine Deppen. Ein mir bekannter 100 jähriger Schenkelpolgenerator brachte es original schon auf 78 %, Neue in dieser Klasse haben 85 bis 92%. Allein wenn du die Wicklungen neu berechnest und tauscht, kann dass 10% bringen. Ein Foto inkl. Leistungsschild könnte mir da aber sehr weiterhelfen.
>>
Nr. 79844
31 kB, 394 × 400
>>79840
>Eigentlich war ich auf der Suche nach Knastköderfäden

https://masterchan.org/candy
>>
Nr. 79845
Danke :3

>>79841
OK, gibts die tatsächlich noch für professionelle Anwendungen :)
Man kennt die dinger ja nur aus billigem Werkzeug, Staubsaugern etc. Wobei sie schon krass Power haben für die kleine Größe.

>>79842
Hui...das sieht böse aus.

Hört sich aber echt nach nem tollen Job an. Sei glücklich, dass du in so einer kühlen Nische gelandet bist.

>>79843

Gut zu wissen ! Ist preislich echt OK. Habe mich oft gewundert wann denn endlich billig Umrichter aus China verfügbar sind, aber die EMV/Funkenstör-Sache ist eben nicht einfach

[2 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 79846
547 kB, 1632 × 1224
59 kB, 700 × 577
>>79845
>Werkzeug, Staubsaugern

das sind dann aber meist Universalmotoren, also von der Bauform her DC-Maschinen mit Stromwender (Kohlebürsten), aber für AC berechnet und auch der Stator geblecht. Bei Handbohrmaschinen mit einer einfachen (billig) Pulsdauer Steuerung funktioniert das sehr gut.
Reine AC (L1+N) Motoren, also mit Kondensator oder Hilfswicklung, brauchen zwar den aufwendigen Kollektor (Verschleiß) nicht, haben aber ihr Problem beim Drehmoment und der Drehzahlstellung. Die beruhen ja auf dem Drehfeldprinzip, nur dass sie für diese Zwecke nicht mit 3 um 120 Grad vers. Phasen (L1, L2, L3) beliefert werden, und man sich daher mit einem künstlichen "hinkenden" Drehfeld begnügen muss. Die findet man aber in Haushaltsgeräten, Heizungspumpen uA., wo man von keinem Drehstromanschluss ausgehen kann, und bestenfalls eine Drehzahlverdoppelung gefordert ist.
Und in Tischventilatoren hast du meist überhaupt nur Spaltpol Motoren. Deren Wirkungsgrad gleicht einer Dampfmaschine, aber sie brennen bei Blockade nicht ab, und kleine Kinderhände in Fernost können sie um $ 9,99 fertigen.

Ich muss bei der Motoren Bezeichnung aufpassen, da es neben den klassischen Varianten schon viele "Hybride" oder eierlegende Wollmilchschafe gibt, oder einige Kundenberater nur saudumm sind, und Namen verwenden die sie nicht verstehen.

[2 weitere Zeilen anzeigen]


Hide Nr. 75380 [Antworten]
334 kB, 1200 × 1600
Wie komme ich von Krautchan los? Irgendwie kann ich mich mit der Seite kaum noch identifizieren, falls ich es je getan habe.

Das Lauern wurde zur reinen Gewohnheit. Die Fäden sind mir zu flach, genau wie die Leute hier. Klar, man könnte jetzt auch so argumentieren, als wäre ich Schuld an der mangelnden Qualität diverser Bretter. Allerdings ist es nicht meine Aufgabe und auch gar nicht möglich für einen alleine. Qualität lässt sich eben nicht erzwingen. Meiner Meinung nach ist die Miesere hausgemacht. Es kommt durchaus auch auf die Mitmenschen an, was mir mittlerweile fehlt ist die Gemeinschaft. Es ist ja schön, wenn sich ein paar Leute am IRC festklammern und ihre Aktivitäten auf andere (vermeintlich) prestigeträchtige Seiten auslagern. Das hilft mir allerdings herzlich wenig. Dieser dumpfe Eindruck bleibt. Der Eindruck zu viel Zeit auf Krautchan verbracht zu haben.
Zu viel Potential verschenkt, an wildfremde Menschen.
>>
Nr. 79822
>>79815
>zzz14488173581.gif
Shop.
>>
Nr. 79826
24 kB, 635 × 473
>>79822
ein wahrer Kenner, nicht? Und warum soll das Bärtchen der jungen Dame geshopt sein?

Ich an deiner Stelle würde mir lieber das Mars-Bild (1) etwas genauer anschauen.
>>
Nr. 79832
56 kB, 1280 × 720
>>79826
Weggeworfene Kronkorken reissen mich jetzt nicht so vom Hocker.
>>
Nr. 79833
148 kB, 683 × 1024
46 kB, 800 × 600
157 kB, 638 × 896
>>79832
ja klar, weil du deinen Senf ja schon gereicht hast.
Warum sollte gerade dieses gif geshopt sein? Oder willst du dieser Frage ausweichen?

Hide Nr. 78394 [Antworten]
35 kB, 656 × 744
Aufrichtigkeit
Bescheidenheit
Ehrlichkeit
Fleiß
Geradlinigkeit
Gerechtigkeitssinn („Suum cuique“ = Jedem das Seine)
Gewissenhaftigkeit
Ordnungssinn
Pflichtbewusstsein
Pünktlichkeit
Redlichkeit
Sauberkeit
Sparsamkeit
Unbestechlichkeit
Zurückhaltung („Mehr sein als scheinen!“)

[2 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 78464
19 kB, 299 × 354
>>78456
Waaas?
>>
Nr. 78466
87 kB, 650 × 500
>>78464
ICH SAGTE AN MEINER GEISTIGEN GESUNDHEIT KANN ÜBERHAUPT KEIN ZWEIFEL BESTEHEN

DARÜBERHINAUS HABE ICH IMMER NOCH GRÖSSTEN ENTHUSIASMUS UND ZUVERSICHT BEZÜGLICH UNSERER MISSION, DAVID
>>
Nr. 78467
677 kB, 595 × 459
>>78466
>DAVID
Ich wollte nur einen Tag haben, David. Einen einzigen Tag!
>>
Nr. 79830
>>78414
>Was ändert es, wenn ein einfacher Arbeiter fleißig arbeitet, allein dadurch aber nie eine nennenswerte Verbesserung seines Lebensstandards erreichen wird, während ein Kapitalist sich untugendhaft verhalten kann wie er möchte, ohne dass sein Kapital dadurch weniger Rendite abwirft?

Wieso soll das tatsächlich geschehen? Griechenland zeigt doch, was herauskommt wenn alle bescheissen.

Hide Nr. 79774 [Antworten]
293 kB, 689 × 621
Fährt Ernst Langbrett? Dieser eine Ernst hier überlegt sich eine Anschaffung. Drin bevor Mimimi Hipster-Kiddy. Ist zwar momentan überhypt und bei Kindern beliebt, aber dadurch wird die Sache an sich ja nicht schlechter. Schaue mich gerade noch einem geeigneten Einstiegs-Brett, Tipps erwünscht!
>>
Nr. 79800
>Fährt Ernst Langbrett
Ernst fährt Skateboard, besitzt aber trotzdem einen längeren Cruiser von Santa Cruz. Wobei ich atm nur ab und zu den Hügel vorm Haus runterheize.
Persönlich war mir dabei wichtig, dass es ein Tail gibt, damit man noch Ollies ziehen kann.

>Tipps erwünscht
Ist halt die Frage, was du damit irgendwann mal anstellen willst:
willst du einfach nur fahren, dann reicht eine flache Variante aus.
Wenn du auch mal nen Bürgersteig hochspringen willst, dann brauchst du aber z.B. ein Board mit Tail und musst Ollies können.
Wenn du mal Downhill fahren und dabei Powerslides machen willst, dann sind z.B. die Eigenschaften der Rollen noch wichtiger usw.

>>79778
Klassische Skateboards sind sowohl für Tricks als auch zum normalen fahren konzipiert. Üblicherweise will man damit aber Tricks lernen.

[1 weitere Zeile anzeigen]

>>
Nr. 79801
57 kB, 550 × 529
>>
Nr. 79816
12 kB, 464 × 213
>>79801
fährt die Dame auf 2 Bürostuhlrollen, oder hat es nur für mich den Anschein.
>>
Nr. 79817
>>79816
Waveboard heißt das Ding.

Hide Nr. 78794 [Antworten]
23 kB, 325 × 293
Dies ist ein Faden für belanglosen Kleinsprech. Hier plaudern wir ab sofort miteinander.
>>
Nr. 79794
>>79789
Das Kind als letztes, denn das ist leichter.
>>
Nr. 79796
>>79789
Steht das Hochhaus im Vakuum?
>>
Nr. 79798
1,3 MB, 2272 × 1704
Ich glaube dass das Negerkind als Erstes aufschlägt, denn es hat sicher den kleinsten Luftwiderstand.
Drecksmusel und insbesondere Saujuden haben Bärte, und die stellen aerodynamische Wirbelbremsen dar.
Die Masse spielt bei der Beschleunigung durch die Erdanziehung keine Rolle.

Nur hat sich der Verfasser dieses inhumanen Scherzes auch überlegt, dass irgend ein armes Arbeiterschwein dann diesen Dreck wegputzen muss!
>>
Nr. 79812 Kontra
17 kB, 400 × 326

Hide Nr. 79781 [Antworten]
140 kB, 750 × 1334
http://www.zamzar.com/download.php?uid=605baedc6d35bebbbcf217422455a2-487147a73632039&targetID=2W6cmbYLK6PeQg8I_YVC7YF_Zl9Ha9CEEp&fileID=p1aoc782ts6v4u1as521flv1l584.webm

Ich lass das mal hier. Tut mir leid wegen dem Krebs-Elfenjungen, (leider habe ich im Moment nur ein verficktes Ichtelefon und es ist kein Moderator da) aber ich wollte es unbedingt teilen, wurde mir gestern gegen 19 Uhr geschickt.
>>
Nr. 79788
Dubioser Link, werde nicht klicken. Was ist zu sehen?

Hide Nr. 79780 [Antworten]
29 kB, 302 × 301
Dies ist ein Faden für gute Spiele <= 500 MB.

Zum Anfang: Brutal Doom - Hell On Earth, eine hervorragende Doom-Modifikation mit epischem Soundtrack. Könnte auch ein kommerzielles Spiel sein. Mit schlappen 237 MB ist man dabei.
>>
Nr. 79783
465 kB, 512 × 512
240 kB, 512 × 512
200 kB, 512 × 512
>>79780
Beat Hazard: Durch frei wählbare mp3/ogg/etc-Datei oder Internetradio beeinflusstes Asteroids. So hektisch wie die gewählte Musik. Knapp 205MB.

Night Sky: Eine physikalischen Gesetzmäßigkeiten gehorchende Murmel rollt durch eine nächtliche 2D-Landschaft, wobei sie diverse Hindernisse überwinden muss. Ruhig. Knapp 71MB.

They Bleed Pixels: Ein junges Mödchen rennt, springt und metzelt sich durch eine ebenso blutige wie gefährliche 2D-Albtraumwelt. Hektisch, Pixelkunst und extrem schwer. Knapp 241MB.

(alle drei kommerziell)